Theater der Zeit

Auftritt

Kaiserslautern: Griechen in der Pfalz

Pfalztheater Kaiserslautern: „Iphigenie in Aulis“ von Christoph Willibald Gluck; „Die Orestie“ von Aischylos; „Kassandra“ nach Christa Wolf

von Torsten Israel

Erschienen in: Theater der Zeit: Für eine kurze, lange Minute – Die Schauspielerin Valery Tscheplanowa (05/2014)

Assoziationen: Pfalztheater Kaiserslautern

Unlängst an einem frühlingslinden Sonnabend im Pfalztheater in Kaiserslautern: Das Kernstück der aktuellen Spielzeit, die die Leitung des Hauses unter das Motto „… und, was glauben Sie?“ gestellt hat, wird in einem knapp neunstündigen Theatermarathon präsentiert: ein Antikenzyklus.

Den Auftakt machte, am frühen Nachmittag, Christoph Willibald Glucks Oper „Iphigenie in Aulis“. Zu hören waren ein inspiriert musizierendes Orchester (musikalische Leitung Markus Bieringer) und vor allem in den lyrischen Partien überzeugende Sänger, wenngleich auch noch eine leichte Indisposition der Protagonistin (Adelheid Fink) nach überstandener Krankheit spürbar war. Zu sehen war eine kastenartige, schwarz ausgeschlagene Bühne (Anna Kirschstein), gegliedert nur durch ein kniehohes, sich zum Zuschauerraum hin öffnendes weißes Podest: multifunktionale Bodenwelle, antikes Gebäudefragment und Rednertribüne zugleich. Der Vorfall, der zu verhandeln war – also der im letzten Moment doch noch verhinderte Opfergang der Iphigenie mit seinen intrigensatten und seelisch-moralischen Begleiterscheinungen –, erschien vor diesem kunstvoll schmucklosen Hintergrund ins Modellhafte erhoben, wozu auch die zeitlos-archaisierenden Kostüme (Stephan Rinke) beigetragen haben mögen. Nicht ganz klar wurde allerdings, was durch dieses Modell denn nun genau anschaulich gemacht werden sollte. Die Regie (Benjamin Schad) rückt am ehesten den omnipräsenten Priester Kalchas (Michael Hauenstein), der den Tod Iphigenies zuerst fordert, dann aber aus mantischen Gründen für...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann