Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Tecklenburg: Wuchtige Chöre

Festspiele Tecklenburg: „Der Besuch der alten Dame“ nach Friedrich Dürrenmatt von Christian Struppeck, Wolfgang Hofer, Moritz Schneider und Michael Reed. Regie Ulrich Wiggers, Bühne Jens Janke

von Stefan Keim

Erschienen in: Theater der Zeit: BRACK IMPERieT – „Hedda Gabler“ von Vegard Vinge und Ida Müller in Oslo (09/2022)

Assoziationen: Musiktheater Theaterkritiken

Mit Leidenschaft und Verletzlichkeit auf der Freilichtbühne „Der Besuch der alten Dame“ als Musical in der Regie von Ulrich Wiggers in Tecklenburg.
Mit Leidenschaft und Verletzlichkeit auf der Freilichtbühne „Der Besuch der alten Dame“ als Musical in der Regie von Ulrich Wiggers in Tecklenburg.Foto: Stephan Drewianka Photography

Das hat man auf der Bühne lange nicht gesehen. Kein abstraktes Bühnenbild, sondern Güllen. Eine Kleinstadt mit Kirche, Polizei, Bahnhof, dem Laden von Alfred Ill und einem Gasthof, an dessen Portal ein paar Buchstaben fehlen. Auf der Musicalbühne kann man nicht voraussetzen, dass alle den 1956 uraufgeführten Klassiker schon mehrmals gesehen haben. Die Geschichte wird von Anfang an erzählt, ganz konkret, zugänglich –, aber keinesfalls naiv.

Ein sterbendes Dorf ohne Perspektiven. Die Bewohner schleppen sich depressiv durch eine Dauerkrise. Doch all das lässt sich lösen – durch Geld. Das bringt die „alte Dame“ Claire Zachanassian, ein Kind der Stadt, durch Heirat reich geworden. Nun kehrt sie zurück, nicht wie bei Dürrenmatt mit dem Zug, sondern per Hubschrauber. Zwei Milliarden verspricht sie den Menschen. Sie hat nur eine Bedingung, den Tod ihres Ex-Geliebten Alfred Ill, der sie halbtot und schwanger im Stich gelassen hat. Die Dörfler hoffen, dass die Zeit alle Wunden geheilt hat. Doch nicht bei Claire Zachanassian. Die Musicalfassung hält sich eng an die Handlung Dürrenmatts. Nach der Uraufführung open air im schweizerischen Thun und einer In-Door-Inszenierung in Wien zeigen die Festspiele Tecklenburg nun die deutsche Erstaufführung.

Masha Karell und Thomas Borchert verkörpern Claire Zachanassian und Alfred Ill mit...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover 40 Jahre Kampnagel
Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater