Theater der Zeit

Stück

Gruppenbild mit Rieke

Der Regisseur und Opernintendant Jossi Wieler über Fritz Katers „I’m searching for I:N:R:I (eine kriegsfuge)“ im Gespräch mit Otto Paul Burkhardt

von Jossi Wieler und Otto Paul Burkhardt

Erschienen in: Theater der Zeit: Wo ist Wir? – Armin Petras in Stuttgart (03/2016)

Assoziationen: Dramatik

Herr Wieler, Sie inszenieren nach sechs Jahren erstmals wieder am Schauspiel, und zwar ein Stück von Ihrem Intendantenkollegen Armin Petras, genauer gesagt von dessen Alter Ego Fritz Kater: „I’m searching for I:N:R:I (eine kriegsfuge)“. Es erzählt vom Scheitern der Liebe zwischen Maibom, einem Nazi-Jäger, und Rieke, die in der NS-Zeit Schuld auf sich geladen hat. Wie würden Sie die Struktur dieses Textes beschreiben?
Das Stück ist sehr komplex, weil es mit so vielen verschiedenen Genres umgeht und spielt. Es ist eine Liebesgeschichte, es hat etwas von Film noir, ist aber auch eine Erzählung über die Folgen des Kriegs, über Verletzungen, die der Krieg Biografien zufügt, über die Versehrtheiten der Menschen, über Verschüttungen. Es zitiert Literatur der fünfziger, sechziger Jahre; Heinrich Böll fällt mir ein – in der nüchternen Sicht auf die Biografien dieser Zeit.
Das Stück wechselt extrem in den Zeiten. Es spielt um den Jahreswechsel 1959/60, springt zurück in das Kriegsjahr 1941 und nach vorne in den Sommer 1989. Die große Zeitspanne von 1941 bis 1989 wird nicht chronologisch erzählt. Mit seinen vielen Rückblenden hat das Stück auch filmische Züge. Bei meiner ersten Lektüre war ich immer wieder neu überrascht von den Verwicklungen, die sich da auftun in diesem...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater