Theater der Zeit

Meldung (Personalien/Kulturpolitik)

Ulrich Khuon übernimmt das Schauspielhaus Zürich als Interimsintendant

Assoziationen: Schweiz Ulrich Khuon Schauspielhaus Zürich

Anzeige

19.5.2023

Ulrich Khuon, langjähriger Intendant des Deutschen Theaters in Berlin, wird die Leitung des Schauspielhaus Zürich ab Sommer 2024 für eine Spielzeit übernehmen. Das gibt das Theater in einer Pressemitteilung bekannt. Im Sommer 2024 beenden Nicolas Stemann und Benjamin von Blomberg ihr fünfjähriges Engagement als Co-Intendanten des Schauspielhaus Zürich. Der 1951 in Stuttgart geborene Theaterexperte leitet noch bis Ende der Spielzeit das Deutsche Theater Berlin, zuvor war er Intendant des Thalia Theaters in Hamburg, des Stadttheaters Konstanz am Bodensee und des Schauspielhauses Hannover. Er war zudem als Präsident des Deutschen Bühnenvereins tätig und hat 2013 den Max-Reinhardt-Ring erhalten.

Nach der Interims-Intendanz für die Spielzeit 2024/25 soll eine Findungskommission die neue Intendanz ab der Spielzeit 2025/2026 bestimmen. Der Kommission gehören vier externen Berater:innen an: Hayat Erdoğan, Co-Direktorin des Theaters Neumarkt in Zürich (bis Mitte 2025), Judith Gerstenberg, leitende Dramaturgin für Schauspiel, Tanz und Performance der Ruhrtriennale 2021-2023, Iris Laufenberg, geschäftsführende Intendantin am Schauspielhaus Graz und designierte Intendantin des Deutschen Theaters Berlin, und Tom Till, kaufmännischer Geschäftsführer des Thalia Theaters in Hamburg. 

 

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann