Theater der Zeit

Kolumne

Die Nächte des Romuald Karmakar

Wie ein Filmemacher die neue Volksbühne herausfordern könnte

von Ralph Hammerthaler

Erschienen in: Theater der Zeit: Wo ist Wir? – Armin Petras in Stuttgart (03/2016)

Assoziationen: Debatte

Vorgestellt hat ihn mir Sepp Bierbichler, vor vielen Jahren an der Schaubühne. Sepp sagte: Das ist der unkorrumpierbarste Filmemacher, den du dir denken kannst. Annamirl, Sepps Schwester, hatte Romuald Karmakar in jungen Jahren unterstützt. Später einmal, als der Filmkritiker Michael Althen gestorben war, schickte mir Romuald einen Kurzfilm, den er 1991 für den WDR gedreht hatte. In diesem Film sitzt Michael hinten im Auto auf der Fahrt zum Flughafen, er wird von München nach Berlin fliegen zur Berlinale, und Romuald fragt ihn aus. Dann ein Cut, dann landet ein Flugzeug, und dann sieht man Michael wieder auf dem Rücksitz im Auto, jetzt um fast fünfzig Filme reicher. Romuald will wissen, wie oft Michael eingeschlafen sei. Er antwortet mit Rudolf Thome: Schlafen im Kino heißt dem Film vertrauen.

Mitte der 1990er Jahre stellte Michael die Fragen, fürs SZ-Magazin. Gerade lief „Der Totmacher“ mit großem Erfolg in den Kinos, Götz George in der Rolle des Serienkillers Fritz Haarmann. Im Gespräch ging es aber auch um die frühen Filme, um „Eine Freundschaft in Deutschland“, wo Romuald Adolf Hitler in München spielt, oder um die grandiose Söldner-Doku „Warheads“. Ob er ein besonderes Verhältnis zur Gewalt habe, fragte Michael. Romuald antwortete: Komische Frage! „Bei...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater