Theater der Zeit

Auftritt

Bayerische Staatsoper München: Unter Feuer

„Le nozze di Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart, Libretto von Lorenzo Da Ponte – Musikalische Leitung Stefano Montanari, Inszenierung Evgeny Titov, Bühne und Kostüme Annemarie Woods, Licht D. M. Wood

von Teresa Pieschacón Raphael

Assoziationen: Bayern Theaterkritiken Musiktheater Evgeny Titov Bayerische Staatsoper München

Erschienen am 3.11.2023

Und wieder ein neuer Figaro in München: Die lederlastige Inszenierung von Evgeny Titov löste schon vor der Premiere ein Presseecho aus.
Und wieder ein neuer Figaro in München: Die lederlastige Inszenierung von Evgeny Titov löste schon vor der Premiere ein Presseecho aus.Foto: Wilfried Hösl

Figaro qua, Figaro là – Figaro hier, Figaro da! Ob in Salzburg, Berlin, Frankfurt, in Meiningen, bald auch in Hamburg, sowie in München: Mozarts Kultoper „Die Hochzeit des Figaro“ ist in. In München war das schon immer so. Acht Jahre nach der Uraufführung am Wiener Hoftheater 1786 kam das Stück 1794 erstmals ans Salvator-Theater. Seit 1821 wurde es am Hof- und Nationaltheater gespielt und im Cuvilliéstheater seit 1904, im Prinzregententheater seit 1946, im Gärtnerplatztheater seit 1953. Sogar die Münchner Kammerspiele stellten 2016 eine Bearbeitung zur Diskussion. 2017 gab es eine Neuinszenierung von Christof Loy an der Bayerischen Staatsoper, die nun offenbar ausgedient hat, denn nun folgt – nach der im Sommer am Gärtnerplatztheater – eine neue Produktion mit dem kasachische Regisseur Evgeny Titov. Vor der Premiere gab es bereits Protest. Die Facebook-Seite „Against Modern Opera Productions" rief Anfang Oktober zum Boykott auf, wegen „Sadomaso-Elementen", und meinte damit wohl den vollautomatischen (Folter-Lust-)Dildo-Stuhl (Ausstattung von Annemarie Woods), eines der zentralen Bühnenrequisiten der Inszenierung. Nach einem Statement von Titov wurde der Eintrag gelöscht. „Dieser 'Figaro' wird witzig sein, auch pikant im französischen Sinn“, versprach der Regisseur in einem Interview. Und:„Alles bleibt ganz im Geiste Mozarts.“ Ein hoher Anspruch, schließlich präsentiert Mozart den Menschen...

Erschienen am 3.11.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann