Theater der Zeit

Auftritt

Staatstheater Darmstadt: Jedermann im Bällebad

„Jedermann ist niemand und niemand ist Jedermann“ Ein Meta-Mysterienspiel von Kieran Joel nach Hugo von Hofmannsthal (UA) – Regie Kieran Joel, Bühne Barbara Lenartz

von Björn Hayer

Assoziationen: Hessen Theaterkritiken Staatstheater Darmstadt

Erschienen am 28.5.2023

„Jedermann ist niemand und niemand ist Jedermann“ am Staatstheater Darmstadt. Foto Nils Heck
„Jedermann ist niemand und niemand ist Jedermann“ am Staatstheater DarmstadtFoto: Nils Heck

Noch ganz geprägt vom Ästhetizismus Stefan Georges, dessen auratischem Kreis Hugo von Hofmannsthal zeitweilig angehörte, schuf er mit seinem „Jedermann“ ein Werk, das nicht an Pathos spart. Um den titelgebenden Helden scharen sich Personifikationen wie Glaube und Mammon genauso wie die hehren Gegenspieler Gott und Teufel. Größer, mächtiger, ambitionierter geht’s also kaum, zumal sich das Drama vor allem der wohl existenziellsten Frage überhaupt widmet – nämlich der nach dem Tod. Erst als der Protagonist ihm ins Gesicht blickt, wird der reiche Dekadent geläutert und vermag mit reinem Gewissen sein Schicksal anzunehmen.

Könnte in der Originalfassung, uraufgeführt 1911 von Max Reinhardt und seither ritueller Bestandteil aller Salzburger Festspiele, der spröde Kunstcharakter allein schon in den Knittelversen anklingen, hat man nun mit einer Überschreibung des Textes am Staatstheater Darmstadt kräftig abgerüstet. Mehr noch: Aus dem weltumspannenden Klassiker ist in Kieran Joels Fassung eine gleißende Parodie oder, wie es im Untertitel heißt, ein „Meta-Mysterienspiel“ geworden. Unter der Regie des Autors mimt nun keine:r mehr eine Schablonenrolle. Stattdessen sind sich alle in unsere Gegenwart geworfenen Akteure gänzlich darüber im Klaren, was sie tun und was mit ihnen geschieht. Gott und der Teufel beklagen gleich zu Beginn, dass sie längst keine Bedeutung mehr haben, die...

Erschienen am 28.5.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann