Theater der Zeit

Anzeige

Was macht das Theater, Afsane Ehsandar?

von Dorte Lena Eilers und Afsane Ehsandar

Erschienen in: Theater der Zeit: Subversive Affirmation – Performances von Julian Hetzel (01/2020)

Assoziationen: Debatte Dossier: Was macht das Theater...?

Afsane Ehsandar, Sie sind vor fünf Jahren aus dem Iran nach Deutschland geflüchtet und arbeiten hier in Berlin als Autorin. Kürzlich haben Sie, anlässlich der Inszenierung des iranischen Regisseurs Amir Reza Koohestani am Deutschen Theater in Berlin, einen Essay über Heiner ­Müllers „Philoktet“ verfasst. Sie ziehen darin Parallelen zwischen Philoktet, der von Odysseus nach Lemnos verbannt wurde, und dem poli­tischen Exil heutzutage. Inwiefern ist Ihnen ­Philoktet nah?

Die Geschichte der Ausgeschlossenen und ihre Schicksale stehen im Zentrum meiner Arbeit. Wie fühlt es sich an, wenn man keine Zugehörigkeit zu einer Partei, einer Gruppe, einem Land, einer Familie empfinden kann? Wie geht man damit um, wenn man entwurzelt und heimatlos ist? Es fasziniert mich, wie vielschichtig Heiner Müller die Figur des Philoktet angelegt hat. Das Stück bietet zahlreiche Ebenen der Interpretation an. Ein solcher Autor fehlt unserem gegenwärtigen Theater!

Sie selbst können derzeit, ähnlich wie Philoktet, nicht mehr in den Iran zurück. Ein Theaterstück von Ihnen hatte damals die Zensur auf den Plan gerufen. Worum ging es in dem Stück?

Um Homosexualität. Dabei hatte ich das Thema auf der dritten, vierten Ebene versteckt. Letztlich aber hat mich jemand ver­raten. Es ist richtig: Ich kann nicht mehr zurück, weil es zu gefährlich...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater