Theater der Zeit

Kolumne

Was soll ich dazu sagen?

Wenn die Freaks vom Theater Thikwa Regie führen

von Ralph Hammerthaler

Erschienen in: Theater der Zeit: Auftreten und leuchten – Gisela Höhne und das Theater RambaZamba (04/2014)

Assoziationen: Debatte Theater Thikwa

Diesmal bestimmen sie, was passiert. Drei Downies übernehmen das Kommando, nicht irgendwo, nein, im Theater. Also, nehmt euch in Acht. Drei Regisseure: zwei Männer, eine Frau. Das Sitzen im Regiestuhl macht sie mächtig. Einer, gespielt von Oliver Rincke, sieht aus wie Fassbinder. Hut, Sonnenbrille, Schal, Lederjacke. Bärtig ist er sowieso. Er spricht leise, manchmal verstehst du ihn kaum. Du musst dich bücken, um zu hören, was er von dir verlangt. Ein Machtmensch, klar. Noch mächtiger ist höchstens die Regiefrau, die später Anweisungen erteilt. Sie hält es nicht auf dem Stuhl, sie springt auf und treibt die Schauspieler zur Eile an. Vorsprechen okay, aber bitte zack, zack. Denn natürlich hat sie nicht ewig Zeit. Diese Regiefrau will ich kennenlernen. Sie heißt Sabrina Braemer.

Bin auf der Probe für „Regie“. Wie „Dschingis Khan – eine Völkerschau“, der Theaterschlager mit unzähligen Gastspielen, ist auch „Regie“ ein Projekt von Monster Truck und Thikwa in Berlin. Mitte April kommt es in den Sophiensælen heraus. Zu sehen ist hier auch ein Film, in dem ein Gelehrter erwartungsgemäß kompliziert den Beruf des Regisseurs erklärt. Die Behinderten sitzen da und hören zu, ganz so, als gebiete es die Höflichkeit. Was aber nützt alle Theorie, jetzt, da sie ohnehin...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater