Theater der Zeit

Report

Spurensuche

Eine Datenerhebung zum Figurentheater in der Schweiz

Der Verein Neuere Geschichte des Figurentheaters der Schweiz NGFS realisiert eine Erhebung zum Figurentheater in der Schweiz. In Zusammenarbeit mit SAPA (Swiss Archive of the Performing Arts) wurden anhand von Leitfadeninterviews Schweizer Figurentheatermacher*innen zu ihrem Schaffen befragt. Ziel ist, das Wissen der Protagonist*innen der Szene seit den 1950er Jahren festzuhalten.

von Nadja Rothenburger

Erschienen in: double 46: Networking – Netzwerkmodelle im Figurentheater (11/2022)

Assoziationen: Schweiz Puppen-, Figuren- & Objekttheater

Wie so vieles, beginnt das im Jahr 2018 angestoßene Projekt aufgrund einer Verkettung von Umständen und Zufällen: Der Figurenspieler und Theatermacher Kurt Fröhlich gelangt an ein Haus in Herisau, das er zum Figurentheatermuseum umbaut. Die pragmatische Feststellung, dass solch ein Museum ohnedies über ein zugehöriges Depot oder Archiv verfügen müsse, ebnet der Idee den Weg, das sich im Umbruch befindende gegenwärtige Schweizer Figurentheater mittels Interviews abzubilden: Dokumentation und Wissensweitergabe sollen gewährleistet werden.

Angetrieben von der Frage, was mit Bühnenbildern, Requisiten, Fotos, Programmheften und anderen Materialien des Figurentheaters vergangener Jahrzehnte geschehen sein mag, wird kurzerhand ein Verein gegründet und um Gelder angesucht. Ziel ist es, eine Datenerhebung zum zeitgenössischen Figurentheater in der Schweiz ab den 1950er/1960er Jahren auf Grundlage von Interviews mit Protagonist*innen dieser Zeit zu veranlassen. Unter Beratung des SAPA (Swiss Archive of the Performing Arts) entsteht ein erster Handlungsleitfaden zur Erfassung dieses theaterpraktischen Wissens, zudem wird der künftige Datenaustausch zwischen dem Verein, dem SAPA und dessen Plattform der Darstellenden Künste der Schweiz angestrebt.1

Zusammen mit Urs Kaiser und Birk Weiberg vom SAPA wurden methodische Fragen hinsichtlich der Dokumentation von Aufführungen und Phänomenen des Figurentheaters diskutiert: Wie können Gruppen, Bühnen und Inszenierungen angemessen benannt und eingeordnet werden? Wie wird...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater