Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Bonn: Thesentheater mit emotionalem Kern

Schauspiel Bonn: „Medea 38 / Stimmen“ von Doğan Akhanlı mit Texten und nach Motiven von Christa Wolf, Euripides, Seneca (UA). Regie und Video Nuran David Çalis, Musik Vivan Bhatti, Bühne Anne Ehrlich, Kostüme Anna Sünkel

von Stefan Keim

Erschienen in: Theater der Zeit: Der Untergang des russischen Theaters (10/2022)

Assoziationen: Nordrhein-Westfalen Theaterkritiken Nuran David Çalis Theater Bonn

Kollektive Trauerarbeit: Ensemble der Inszenierung „Medea 38 / Stimmen“ in der Regie von Nuran David Çalis am Theater Bonn. Foto Thilo Beu
Kollektive Trauerarbeit: Ensemble der Inszenierung „Medea 38 / Stimmen“ in der Regie von Nuran David Çalis am Theater Bonn.Foto: Thilo Beu

Doğan Akhanlı wird aggressiv. Er hebt den Tisch an und schmettert die Beine auf den Boden. Der Gründungsmythos des türkischen Staates beruhe auf einem Genozid, stößt Akhanlı hervor. Sonst ist er ein ruhiger Beobachter, Erzähler und Forscher. Hier wird er leidenschaftlich.

Natürlich ist Doğan Akhanlı nicht selbst auf der Bühne des Bonner Schauspielhauses. Der türkisch-deutsche Schriftsteller starb Ende Oktober 2021 in Berlin, mitten in der Arbeit zu seinem Stück „Medea 38 / Stimmen“. Oft hat Akhanlı sich für Theateraufführungen zur Verfügung gestellt, hat seine Geschichte erzählt, eine Geschichte von Verhaftungen, Flucht und Unbeugsamkeit. Und er hat sich in Dialog begeben mit anderen Menschen, ein genauer Denker und liebenswerter Zuhörer, ein Menschenfreund. Auf der Bühne wird er nun vom Schauspieler Christoph Gummert verkörpert, mit ruhiger, warmer Stimme, ein Rechercheur und Analytiker. Gleich zu Beginn des Abends sitzt er mit Lena Geyer als Christa Wolf in einem Kasten. Sie diskutieren, präsentieren sich ihre Ergebnisse. Das Stück „Medea 38 / Stimmen“ entstand im literarischen Dialog mit Christa Wolfs berühmtem Roman, dem Akhanlı im Titel nur die Zahl 38 beigefügt hat.

Um 1938 gab es ein Massaker an kurdischen Menschen in der osttürkischen Stadt Dersim. Das sind die Leichen im Keller des türkischen Staates,...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag