Theater der Zeit

Auftritt

Baden-Baden: Verwirrende Zeitreise mit Selfies

Theater Baden-Baden: „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ nach dem Roman von Thomas Mann, Bühnenfassung Daniel Foerster. Regie Daniel Foerster, Bühne und Kostüme Lydia Huller / Robert Sievert

von Elisabeth Maier

Erschienen in: Theater der Zeit: Publikumskrise (11/2022)

Assoziationen: Theaterkritiken Baden-Württemberg Theater Baden-Baden

Was es bedeutet, in der Leistungsgesellschaft nicht Mensch sein zu dürfen? Sophia Platz, Mattes Herre, Kilian Bierwirth, Holger Stolz und Constanze Weinig in „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ in der Regie von Daniel FoersterFoto: Jochen Klenk

Der Generation Selfie entgleitet ihre Identität. Statt menschlicher Nähe geht es in der digitalen Welt des 21. Jahrhunderts eher um Selbstdarstellung und um das perfekte Image. Die eingefrorenen Bilder der kalten neuen Welt erweckt der junge Regisseur Daniel Foerster am Theater Baden-Baden auf dem Hintergrund eines älteren Textes zum Leben. 1954 schrieb Thomas Mann den Roman „Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“. In seiner Bühnenfassung entdeckt der 36-jährige Regisseur viel aktuelles Potenzial in der Sprache des Literaturnobelpreisträgers.

Unter einer schillernden Diskokugel tanzen die Akteure in eine Welt, die im Zerfall begriffen ist. Mit seiner charmanten und zugleich aalglatten Art schleimt und argumentiert sich Felix Krull in die höchsten Etagen der Gesellschaft. 1954 hat Mann den Roman veröffentlicht – das war kurz vor seinem Tod 1955. Zwar sind die gesellschaftlichen Stände heute längst nivelliert. Dennoch haben die Schönen und Reichen in der Gesellschaft das Sagen. Und die machen sich die sozialen Medien untertan. Foerster spaltet die Figur des Felix Krull in seiner klugen Regiearbeit in vier ganz unterschiedliche Darsteller. Mattes Herre, Sophia Platz, Holger Stolz, Constanze Weinig und Kilian Bierwirth verleihen Thomas Manns schillernder Romanfigur ganz neue Züge. Was es bedeutet, in der Leistungs­gesellschaft nicht Mensch sein zu dürfen, beleuchten die...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann