Theater der Zeit

Auftritt

Staatstheater Kassel: Die Pommes lügen nicht

„Gelbes Gold“ von Fabienne Dür (UA) –Regie Tobias Schilling, Bühne und Kostüme Sibylle Pfeiffer

von Joachim F. Tornau

Assoziationen: Theaterkritiken Hessen Staatstheater Kassel

Erschienen am 29.12.2022

Tamara Romera Ginés, Christina Weiser, Aljoscha Langel und Emilia Reichenbach in Gelbes Gold (UA) von Fabienne Dür am Staatstheater Kassel. Foto: Isabel Machado Rios
Tamara Romera Ginés, Christina Weiser, Aljoscha Langel und Emilia Reichenbach in Gelbes Gold (UA) von Fabienne Dür am Staatstheater Kassel. Foto: Isabel Machado Rios

Da gibt es Sätze, die sind von unendlicher Traurigkeit. „Alles hier stirbt“, sagt Juli. „Und wenn ich bleibe, sterbe ich einfach mit.“ Und da gibt es Sätze, die bei aller Tristesse einfach nur unsterblich komisch sind. „Traurige, betrunkene Männer oben ohne bei elf Grad“, fasst Ana zusammen, nachdem sie mit ihrem Vater im Fußballstadion war. Eine Definition für die Ewigkeit.

„Gelbes Gold“ ist der Bühnenerstling der jungen Berliner Autorin Fabienne Dür, Jahrgang 1993, und ein Stück von beeindruckender Klarheit und Prägnanz. Der Hundertminüter, eingeladen zum Heidelberger Stückemarkt 2021 und jetzt am Kasseler Staatstheater uraufgeführt, erzählt vom Festsitzen. Vom Festsitzen in der Provinz und in der sozialen Klasse. In Lebenslügen und Träumen, die hartnäckig scheitern. In Übergangslösungen, die Jahre dauern und, ehrlich betrachtet, weder Übergang noch Lösung sind. Und doch ist da immer dieses kleine Lächeln, wie es sich manchmal, unmerklich fast, auch auf Anas graues Gesicht stiehlt.

Ana und Juli sind Freundinnen oder waren es einmal, so genau weiß man das nicht. Ana ist nach dem Abitur in die große Stadt gezogen, so weit weg wie möglich von der Kleinstadt, den Plattenbauten, der väterlichen Pommesbude. Jetzt kommt sie zurück, geflüchtet vor der letzten Prüfung ihres Studiums, vertrieben von der Angst,...

Erschienen am 29.12.2022

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann