Theater der Zeit

Auftritt

Staatstheater Meiningen: Hamlet als Probe

„Hamlet“ von William Shakespeare – Regie und Bühne Andreas Kriegenburg, Kostüme Andrea Schraad

von Michael Helbing

Erschienen in: Theater der Zeit: Millennials im Theater – Eine Generation auf der Suche (11/2023)

Assoziationen: Thüringen Theaterkritiken Andreas Kriegenburg

„Hamlet“ in der Regie von Andreas Kriegenburg am Staatstheater Meinigen. Foto Christina Iberl
„Hamlet“ in der Regie von Andreas Kriegenburg am Staatstheater MeinigenFoto: Christina Iberl

Die Schauspieler sind angekommen. Und zwar, bevor oder während Publikum eintrifft. Sie bereiten sich vor – Stimmtraining, Dehnübungen, Texte memorieren – und damit uns auf das, was uns erwartet. „Kommt, gebt uns eine Probe eures Handwerks“, wird Hamlet später sagen, wenn auch im Text stattfindet, was hier im Grunde den ganzen Abend lang geschieht: Schauspieler spielen Schauspieler. Sie geben uns: eine Probe. Man kann dieses zum Bersten mit Bedeutung aufgeladene Welt- und Weltenuntergangsdrama nicht mehr spielen, mag das heißen. Man kann es allenfalls nochmal probieren.

„Nicht noch einmal. Ich kann nicht mehr“, ruft und stöhnt und jammert also völlig vergeblich Horatio (Leo Goldberg), dem der Regisseur eine rahmende und ordnende, eine auch musikalisch begleitende und kommentierende Funktion zugedacht sowie Monologe eigener Hand zugeeignet hat. Das meint den undurchbrochenen psychologischen Kreislauf, in dem Söhne Erfüllungsgehilfen ihrer Väter auch über deren Tod hinaus werden, worauf die Inszenierung inhaltlich fokussiert. Das meint zugleich die Mühen mit dem Stück, worauf sie in der Form reagieren. Und wenn Yannick Fischer, der die Titelrolle auf sich nimmt, vor der ersten Szene ein „Ich habe Angst“ entfährt, ist’s Inhalt und Form zugleich.

Andreas Kriegenburg inszeniert in Meiningen also eine „Hamlet“-Probe und hat dafür ein bunkerartige Probebühne in...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater