Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Bern: Sackgassen überall

Konzert Theater Bern: „Die Toten“ (UA) nach dem Roman von Christian Kracht. Regie Claudia Meyer, Bühne Konstantina Dacheva und Claudia Meyer, Kostüme Barbara Kurth

von Harald Müller

Erschienen in: Theater der Zeit: Wovon lebt der Mensch? – Wolfgang Engler und Klaus Lederer (02/2018)

Assoziationen: Bühnen Bern

Das Konzert Theater Bern lädt ein zur Uraufführung von Christian Krachts Roman „Die Toten“. Der Autor wurde mit „Faserland“ in den späten Neunzigern berühmt und mit seinem 2012 erschienenen „Imperium“-Roman endgültig zu einem bedeutenden Gegenwartsautor ausgerufen, der sich auch gerne vom ARD-Literaturerklärer Denis Scheck in den Hollywood Hills fernsehinterviewen lässt. Für den Berner Abend ist darüber hinaus noch von Interesse, dass Kracht im Jahr 2000 unter dem Titel „Der gelbe Bleistift“ eine Sammlung mit, sagen wir: dandyhaften, Reiseberichten aus Japan herausgab, in der sich auch ein Text mit dem Titel „Lob des Schattens“ findet, der sich auf den gleichnamigen Essay von Tanizaki Jun’ichiro bezieht. Dabei handelt es sich um den maßgeblichen Essay der japanischen Ästhetik, der sich mit den Wurzeln fernöstlicher Schönheit wie mit deren bevorstehendem Ende durch den kosmopolitischen Hegemonismus des Westens auseinandersetzt.

Wirkten diese frühen Texte noch wie Fingerübungen in der Annäherung an japanische Eigenheiten, so ist „Die Toten“ tief geprägt von japanischer Kultur, ja setzt sogar profunde Kenntnisse japanischer Begriffe voraus, etwa wenn der Roman mit einem Seppuku, einem ritualisierten Selbstmord mittels eines Dolchs, beginnt. Der Roman spielt um 1933 auf zwei Kontinenten. In Europa, genauer: Berlin, versucht der Schweizer Filmregisseur Emil Nägeli, motiviert von einem gewissen...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater