Theater der Zeit

Auftritt

Anfang und Abschied in Mülheim

Das Theater an der Ruhr erfindet sich mit einem großen „Rausch“-Projekt neu und erinnert ergreifend an die verstorbene Schauspielerin Simone Thoma

von Stefan Keim

Erschienen in: Theater der Zeit: Theater in Slowenien – Karin Beier: Antike als große Geste (10/2023)

Assoziationen: Nordrhein-Westfalen Theater an der Ruhr

„Die Bakchen“ nach Euripides in der Regie von Philipp Preuss
„Die Bakchen“ nach Euripides in der Regie von Philipp PreussFoto: Franziska Götzen

Vier Premieren, eine Menge Konzerte, Performances, Installatio­nen. Dazwischen Begegnungen, gemeinsames Essen am Foodtruck. An jedem Spieltag herrscht Festivalatmosphäre im Theater an der Ruhr. Das ist enorm anregend, aber auch anstrengend. Die ganze Saison kann das keine Bühne durchhalten. Deshalb gibt es in Mülheim seit dieser Saison drei Spielinseln, die jeweils einige Wochen dauern. Das Ensemble spielt nicht mehr die gesamte Zeit durch. Wenn Aufführungen gezeigt werden, ist das etwas Besonderes, ein Event. Das Theater an der Ruhr erfindet sich neu und stellt die Saison unter das Motto „Rausch“.

Ein radikaler und mutiger Schritt. In vielen Städten schleppen sich die Theater in manchen Phasen durch die Spielzeit. Es wird bis zum Anschlag produziert, aber die Aufführungen erreichen zum Teil nur wenig Publikum und werden schnell wieder abgesetzt. Da fragt man sich manchmal, ob sich der Aufwand überhaupt lohnt. Das Theater an der Ruhr hat kein Abosystem und ist deshalb ­flexibler als die meisten städtischen Bühnen. So kann es eine Vorreiterrolle übernehmen und ein neues Spielplansystem ausprobieren.

„Ich glaube“, sagt der Künstlerische und kaufmännische Geschäftsführer Sven Schlötcke, „dass so unverwechselbare Gesamtereignisse entstehen können, thematische Tiefenbohrungen mit unterschiedlichen Kunstformen und Formaten, die viele Perspektiven eröffnen und dazu einladen, mit uns auf Entdeckungsreisen zu...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater