Theater der Zeit

Magazin

Erweiterte Realitäten

Eindrücke vom Kunstfest Weimar, das eine „Sehnsucht nach morgen“ beschwor

von Michael Helbing

Erschienen in: Theater der Zeit: Der Untergang des russischen Theaters (10/2022)

Assoziationen: Thüringen Theaterkritiken Kunstfest Weimar

Das Anthropozän im Schlepptau: Thomas Köcks „Solastalgia" beim Kunstfest Weimar. Foto Robert Schittko
Das Anthropozän im Schlepptau: Thomas Köcks „Solastalgia" beim Kunstfest Weimar.Foto: Robert Schittko

Das Kunstfest Weimar schmeißt mit großen Steinen. Die Brocken fliegen uns (und ihm) um die Ohren, in einer alten verlassenen Fabrikhalle am Stadtrand, die in unregelmäßigen Abständen zum Veranstaltungsort dieses Festivals aller zeitgenössischen Künste wird. Deren trostlose Alltagsrealität haben sie nun erweitert: Mit Augmented-Reality-Brillen vor Augen sehen wir sie verschwommen und in Schwarz-Weiß, wir sehen darin zwei Schauspieler kurz agieren sowie andere Besucher und auch uns selbst, sofern wir an uns herunterschauen oder die Hände vor die Brille halten.

Gestochen scharf, mitunter grünlich leuchtend, zieht ein Schwarm virtuellen Gesteins vorüber, dessen Flugbahn sich individuell beeinflussen lässt. Ausgelöst hat ihn, so die Erzählung einer klimafiktionalen Endzeitgeschichte von Kate Story, ein Erdbeben in den Tablelands auf Neufundland.

Dorthin verschlägt es Daniel und Laurie, ein Paar als Zwangsgemeinschaft. Sie trauert ihrem Mann nach, der sie verließ, er überfuhr unter Drogen einen Jungen. Zwei Einsame und Verlassene auf Camping-­Ausflug zu zweit, den die Flucht vor Folgen der Klimakatastrophe verursachte.

Die Schauspieler Judith Rosmair und Steve Karier führen uns in einer wie improvisiert wirkenden szenischen Lesung unterm Zeltdach darin ein, bevor sie uns in die und durch die zum Nationalpark erklärte Halle führen, wo wir, alle verbunden durch eine Hand am Seil, eine Wanderung beginnen....

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater