Theater der Zeit

Aktuell: in nachbars garten

Musik: Böse alte Lieder

von Ulrike Rechel

Erschienen in: Theater der Zeit: Thomas Ostermeier und Thomas Oberender: Die Systemfrage – Stadttheater oder freies Arbeiten? Ein Streitgespräch (12/2013)

Wenn Daniel Kahn nach Berlin gefragt wird, nennt er die Hauptstadt „Heimat“. Seit acht Jahren lebt der Amerikaner in Berlin, nach Stationen in New York, New Orleans und Detroit, wo er 1978 als Spross einer musikbegeisterten jüdischen Familie zur Welt kam. Aus einem Impuls heraus zog er 2005 nach Berlin, wo ein paar seiner Helden zu Hause waren: Bertolt Brecht, Kurt Weill, Karl Marx. Von allen dreien sind die Songs inspiriert, die Kahn auf bisher vier Alben aufgenommen hat. Seine Adaption des Brecht-Liedes „Denn wovon lebt der Mensch“ etwa zählt zum Repertoire; nicht das einzige Stück aus fremder Feder, das Kahn und seine Band The Painted Bird in ihren musikalischen Kosmos aus Klezmer-Folk, Cabaret-Rock à la Tom Waits und Nick Cave samt dem agitatorischen Feuer eines Polit-Punks übertragen. Immer wieder fördert der studierte Theaterschauspieler und Regisseur zeitlose Schätze aus jiddischen Liedersammlungen zutage, darunter der „Arbetloze Marsh“, eine alte Gewerkschaftshymne, die er als aktuellen Kommentar versteht zu einer wieder aufkeimenden Zweiklassengesellschaft.

Der 34-Jährige hat das Jiddische verinnerlicht – jene tausend Jahre alte Sprache, die er einst durch die Lieder Michael Alperts oder Adrienne Coopers für sich entdeckte. Auch auf seinem jüngsten Album „Bad Old Songs“ begegnet einem Kahns eigenwilliges Mischungsverhältnis aus...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater