Theater der Zeit

Thema

Theater ist kein Wettrennen

Barbara Frey, Intendantin am Schauspielhaus Zürich, und ihr Chefdramaturg Andreas Karlaganis im Gespräch mit Barbara Villiger Heilig

von Andreas Karlaganis, Barbara Villiger Heilig und Barbara Frey

Erschienen in: Theater der Zeit: Theater ist kein Wettrennen – Barbara Frey am Schauspielhaus Zürich (01/2018)

Assoziationen: Schauspielhaus Zürich

Barbara Frey, Sie sind vor gut acht Jahren von Berlin zurück in die Schweiz gezogen. Erinnern Sie sich, wie das war – der Wechsel von der Außen- zur Innenperspektive hinsichtlich des Heimatlandes?
Barbara Frey: Ja, ich erinnere mich. Der erste Eindruck nach einem Jahrzehnt Berlin: Wie seltsam aufgeräumt hier alles war, fast etwas aseptisch. Gleichzeitig gab es schöne Wiederbegegnungen mit einer ganzen Gruppe Leute, die ich von früher kannte, nicht unbedingt aus dem Theater, auch aus Musiker- und Kunstkreisen. Sonst: Der weite Blick über den See aufs Alpenpanorama, befremdend nach der Berliner Steinwüste – diese Weite hat mich beschäftigt und auch beunruhigt, weil ich immer versuchte, einen Kontext herzustellen zwischen dem idyllischen Anblick und der relativ streng gehandhabten Alltagswelt hierzulande.

Nehmen Sie die Schweiz als viersprachiges Land wahr?
Frey:
Als mehrsprachiges Land – nicht nur in Bezug auf die vier Landessprachen, sondern auf die verschiedenen Dialekte, die für mich nichts an ihrer Faszination verloren haben. Man fährt eine Stunde Zug, und alle sprechen anders, das finde ich genial. Für mich drückt der Dialekt ganz spezifische Gefühlslagen aus, eine Verbundenheit mit dem Ort, an dem man lebt. Ich empfinde die Schweiz als ideelles Gebilde, das sehr gut „funktioniert“, hingegen bezweifle ich,...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater