Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Lübeck: Kinder des Ennuis

Theater Lübeck: „Kinder der Sonne“ von Maxim Gorki. Regie Marco Štorman, Bühne Frauke Löffel, Kostüme Sara Schwartz

von Anja Nioduschewski

Erschienen in: Theater der Zeit: Frau Kulturstaatsministerin Grütters – greifen Sie ein!? (05/2016)

Assoziationen: Sprechtheater Theaterkritiken Schleswig-Holstein Theater Lübeck

Ein gemalter Gebirgsprospekt vor der hinteren Bühnenwand zeigt eine kahle, zerklüftete Ebene in Weiß und Grau, am Horizont felsige Berge. Menschenleere. Dystopie? Der Krater des Vulkans, auf dem in diesem Stück angeblich alle tanzen? Nach dem Ascheregen? Wenn, dann ist dieser Vulkan erloschen; denn der Gesellschaft, die sich hier im Haus des Chemikers Protassow und seiner Frau versammelt, droht an diesem Abend in Lübeck keine Gefahr von außen, sondern einzig die, die sie für sich selbst darstellt.

Maxim Gorki hatte „Kinder der Sonne“ nach der niedergeschlagenen Demonstration des sogenannten Blutsonntags 1905 geschrieben. Über 100 000 Menschen waren vor das Winterpalais in St. Petersburg gezogen, den Zaren um Reformen zu bitten. Doch dieser ließ nur das Feuer auf die Massen eröffnen. Dem Elend der Bevölkerung, dem Brodeln in der vorrevolutionären Gesellschaft Russlands gibt Gorki in seinem Stück ein metaphorisches Antlitz: eine Choleraepidemie. Aber er lässt die Oberschicht inklusive Intelligenzija auch den Gestaltungs- und Aufstiegswillen der Unterschicht spüren, die bereits Immobilien kauft und Fabriken plant.

In Lübeck versammelt Regisseur Marco Štorman die kleine Gesellschaft in einem hölzernen, halboffenen Pavillon mit Sauna und vorgelagertem Pool. Da sitzen, liegen, rauchen und planschen sie, passend zum russischen Banja-Klischee, in Badesachen und Pelzmützen mit dem Sexappeal...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag