Theater der Zeit

Gespräch

Freiheiten keinesfalls ungenutzt lassen

Der Regisseur und Autor Wilke Weermann über Möglichkeiten der Digitaldramatik und Themen seiner Generation im Gespräch mit Elisabeth Maier

von Elisabeth Maier und Wilke Weermann

Erschienen in: Theater der Zeit: Millennials im Theater – Eine Generation auf der Suche (11/2023)

Assoziationen: Dramatik Akteure Dossier: Digitales Theater ETA Hoffmann Theater

„Hänsel & Greta & The Big Bad Witch“ von Kim de l´Horizon in der Regie von Wilke Weerman am Theater Bamberg
„Hänsel & Greta & The Big Bad Witch“ von Kim de l´Horizon in der Regie von Wilke Weerman am Theater BambergFoto: Martin Kaufhold

Als Autor sind Sie gleichermaßen erfolgreich wie als Regisseur. Dabei reizt Sie gerade die Arbeit mit anderen Autor:innen. Aktuell inszenieren Sie „Hänsel & Greta & the big bad Witch“ am E.T.A. Hoffmann Theater Bamberg. Den Text hat Kim de l’Horizon geschrieben. Wie klappt es im spezialisierten Theaterbetrieb, diese Doppelbegabung zu entwickeln?

Wilke Weermann: Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass ich in meiner Doppelfunktion die Theater meistens glücklich mache. Vielleicht ist das so ein Ding wie mit den Bühnen- und Kostümbildner:innen und sie sparen heimlich ein bisschen Gage dadurch ein? Grundsätzlich erlebe ich viel Wertschätzung für meine Arbeit. Zu Beginn ist es viel so, dass man in einer der beiden Disziplinen misstrauisch beäugt wird. Gute Autor:innen müssen verkopft Regie führen; schreibende Regisseur:innen produzieren nichts von literarischer Qualität. Wie es scheint, werde ich aber in beiden Fällen ernst genommen. Außerdem bereichert mich die Abwechslung: Mal schreibe und inszeniere ich – das ist meine liebste Variante, aber bedeutet auch, dass ich viel aus mir heraus zu erzählen haben will –, mal arbeite ich an Stücken anderer oder schreibe für andere Regisseur:innen.

Das Theater der Millennials öffnet sich der Digitalität im Theater. Digitale Dramaturgie war schon im Studium Ihr Thema. In Mannheim waren Sie...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater