Theater der Zeit

Meldung (Sonstiges)

Münster: Paula Kläy wird Hausautorin am Theater

Assoziationen: Dossier: Neue Dramatik Theater Münster

Foto: Ana Iramain

Anzeige

1.3.2024

Paula Kläy wird in der Spielzeit 2024/25 Hausautorin am Theater Münster. Das gibt das Haus am 29. Februar in einer Presseaussendung bekannt.

Die Hausautor:innenschaft geht in der Spielzeit 2024/25 findet am Theater Münster damit zum dritten Mal statt. Junge Autor:innen des Studiengangs Szenisches Schreiben an der UdK Berlin bekommen die Möglichkeit, Teil des Schauspiel Münster zu sein.

Paula Kläy, geboren 1997 in Zürich, studiert seit 2020 Szenisches Schreiben an der UdK Berlin. Ein Auszug aus ihrem Text „Gewölk“ war 2023 im Rahmen der Autor:innentheatertagen am Deutschen Theater Berlin zu sehen und ihr Stück „Oberland“ erhielt bei der Langen Nacht der neuen Dramatik 2023 den Publikumspreis.

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann