Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Saarbrücken: Panorama der Einsamkeit

Saarländisches Staatstheater: „Eine kurze Chronik des künftigen Chinas“ (DSE) von Pat To Yan. Regie Moritz Schönecker, Bühne Benjamin Schönecker, Kostüme Veronika Bleffert

von Björn Hayer

Erschienen in: Theater der Zeit: Das große Kegeln – Zur Machtdebatte am Theater (06/2021)

Assoziationen: Theaterkritiken Sprechtheater Saarland Asien Saarländisches Staatstheater

Die deutschsprachige Erstaufführung von „Eine kurze Chronik des künftigen Chinas“ des Hongkonger Autors Pat To Yan mutet in gleich doppelter Weise irreal an: zum einen, weil sie – nach voriger Testung der Besucherinnen und Besucher – tatsächlich live am Saarländischen Staatstheater stattfindet, zum anderen, weil sie von einem dystopischen Raum erzählt, in den uns der Regisseur Moritz Schönecker geradewegs hineinkatapultiert. Zu Beginn blicken wir auf sich am Boden windende Menschen in Schutzanzügen. Erst mit dem „Mann aus der Zukunft“ findet ihr zombieskes Dasein ein vorläufiges Ende. Nachdem dieser uns ankündigt, nie mehr Musicals anschauen zu wollen, berichtet eine Frau vom Albtraum einer Gruppenvergewaltigung durch Regierungsbeamte. Was sich vor unseren Augen abspielt, beruht auf keiner Ursache-Wirkung-Logik, sondern entspringt einer bizarren Vorstellungswelt. „Es ist das Ende des Realismus“, wie man uns mitteilt.

Daher lässt sich das pathetisch grundierte Stück auch nicht allein, wie der Titel suggeriert, auf das freiheitsfeindliche System Chinas beziehen. Es erhebt den Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Beschrieben wird eine vom Hyperfortschritt getriebene Gesellschaft. Wir begegnen sowohl Robotern, die uns Empathie vorheucheln, als auch jener Frau, die ihnen vermeintliche Erinnerungen eingepflanzt hat und sich aufgrund ihres öffentlichen Geständnisses auf der Flucht befindet. Als wäre die Regentschaft der Maschinen nicht schon genug...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover 40 Jahre Kampnagel
Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater