Theater der Zeit

Auftritt

Theater Oberhausen: Die Familie in Paralleluniversen

„Sauer“ von Asja Krsmanović, übersetzt von Elvira Veselinović (UA) – Regie und Video Niko Eleftheriadis, Bühne und Kostüme Heike Mondschein, Musik Siri Thiermann

von Stefan Keim

Assoziationen: Theaterkritiken Nordrhein-Westfalen Dossier: Neue Dramatik Theater Oberhausen

Erschienen am 12.4.2024

Die Uraufführung von „Sauer“ von Asja Krsmanović am Theater Oberhausen. Foto Lukas Driller
Die Uraufführung von „Sauer“ von Asja Krsmanović am Theater OberhausenFoto: Lukas Driller

Die Familie liebt es sauer. Wenn sie zusammenkommt, schnippen alle Gemüse, das in Massen eingemacht wird. Das ist Tradition, so kommen alle über den Winter, obwohl die meisten längst gute Jobs haben und das Einkaufen im Supermarkt kein Problem wäre. Aber dann schmeckt es nicht so wie gewohnt. Nämlich „Sauer“. So heißt das „Familiendrama für fünf Figuren und ein Einmachglas“ der bosnischen Autorin Asja Krsmanović.

Entstanden ist es im Rahmen des Projekts „New Stages South East“, in dem das Goethe-Institut Nachwuchsdramatik aus Südeuropa gefördert hat. Eine Präsentation gab es in der vergangenen Saison am Theater Oberhausen, das nun im Studio auch die Uraufführung des Stückes zeigt. Es ist eine sprachlich präzise, zwischen garstigem Witz und dramatischen Abgründen wechselnde Versuchsanordnung. Nur im ersten Akt ist die Familie vollzählig, danach ist immer eins der Mitglieder gestorben, und die Handlung springt wieder zurück auf das Gemüseschnippeln und Einmachen. Allerdings sind die Zeitebenen verschieden, mal ist die Schwiegertochter schwanger, dann hat sie ihr Kind verloren, dann ist sie selbst tot. Was bleibt, ist der eingemachte Blumenkohl. Und die Möhren.

Das fünfköpfige Ensemble trägt eine Art Familienuniform in unterschiedlichen Farben, dazu Turnschuhe. Sie marschieren auf die Bühne, sprechen erst im Chor, dann individuell, bleiben aber...

Erschienen am 12.4.2024

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann