Theater der Zeit

Akteure

Blockbuster und Performancekunst

Ivo Van Hove übernimmt die Ruhrtriennale und eröffnet mit Musiktheater nach PJ Harvey

von Stefan Keim

Erschienen in: Theater der Zeit: Puppen- und Figurentheater (06/2024)

Assoziationen: Musiktheater Nordrhein-Westfalen Akteure Ivo Van Hove Ruhrtriennale

Im Stück „I want absolute beauty“ im Rahmen der Ruhrtriennale werden Lieder der Sängerin PJ Harvey verwendet
Im Stück „I want absolute beauty“ im Rahmen der Ruhrtriennale werden Lieder der Sängerin PJ Harvey verwendetFoto: Steve Gullick

Großes Schauspieltheater, harte Geschichten, assoziationsstarke Räume. Diese Beschreibungen treffen auf die meisten Inszenierungen Ivo Van Hoves zu. In den USA gilt der 65-jährige Belgier als experimentierfreudiger Vertreter des europäischen Theaters, in Deutschland finden ihn manche sogar etwas konservativ. Weil er von Menschen erzählt, nicht in einem platten Realismus, immer überhöht, aber doch auf der Basis der Psychologie. „Ein Vertreter des maximalen Minimalismus“ – so hat ihn die New York Times einmal genannt, und Van Hove kommt damit gut klar. Es ist ein Theater zum Mitdenken und Mitfühlen, jenseits von Statements und Aktivismus. Nun arbeitet Ivo Van Hove an der Eröffnungsinszenierung der Ruhrtriennale im August. Für drei Jahre ist er nun Intendant des Festivals in den Hallen und Zechen des Ruhrgebiets.

„I Want Absolute Beauty“ – so heißt das Musiktheater nach Songs der britischen Allroundkünstlerin PJ Harvey. Sandra Hüller singt und spielt, das Tanztrio (LA)HORDE ist ebenfalls dabei, es hat auch die „Celebration“-Tour von Madonna mitchoreografiert. Das klingt nach einem Blockbuster, wie ihn Ivo Van Hove schon manchmal geliefert hat. Er hat auch David Bowies Musical „Lazarus“ kurz vor dessen Tod zur Uraufführung gebracht. Aber Van Hove verweist darauf, dass „I Want Absolute Beauty“ in seiner Mischung aus Tanz und Gesang...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater