Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

St. Gallen: Der große Durst

Theater St. Gallen: „Die nicht geregnet werden“ von Maria Ursprung (UA). Regie Jonas Knecht und Marie Bues, Ausstattung Indra Nauck

von Bettina Kugler

Erschienen in: Theater der Zeit: BRACK IMPERieT – „Hedda Gabler“ von Vegard Vinge und Ida Müller in Oslo (09/2022)

Assoziationen: Sprechtheater Theaterkritiken Schweiz Theater St. Gallen

Ist das Glas halb voll oder halb leer – oder womöglich viel schlimmer: Wird der allerletzte Tropfen bereits in naher Zukunft versiegt sein? Mit der Erzählung einer Kindheitserinnerung, einer scheinbar banalen Begebenheit bei einem Familienbesuch, setzt Maria Ursprungs Stück „Die nicht geregnet werden“ ein. Es nutzt sie als Sprungbrett in ein Katastrophenszenario, das keineswegs aus der Luft gegriffen ist, sondern in vielen Weltgegenden längst Realität, und auch hierzulande immer deutlicher spürbar: die drohende Wasserknappheit. Die 1985 in Solothurn geborene Dramatikerin hat das Stück in der Spielzeit 2020/21 als Hausautorin am Theater St. Gallen geschrieben (Abdruck in TdZ 2/22); Ende Mai 2022 wurde es unter der Regie von Schauspieldirektor Jonas Knecht und Marie Bues, ab 2023 Co-Leiterin des Schauspielhauses Wien, in der St. Galler Lokremise uraufgeführt. Sieben Personen in wechselnden Rollen von der Wissenschaftlerin (Birgit Bücker) über ein Radiomoderatoren-Duo (Grazia Pergoletti, Julius Schröder) bis hin zum herumlavierenden Lokalpolitiker (Tobias Graupner) führen darin vor Augen, was passiert, wenn das heute noch Selbstverständliche nicht mehr verfügbar ist.

In der eingangs erwähnten kleinen Anekdote des Epilogs gibt es vom Vater eine Ohrfeige, weil die Tochter gedankenlos das Glas wegzieht, als er ihr zu trinken einschenkt. Nicht so schlimm, denkt man, ist doch nur Wasser....

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater