Theater der Zeit

Anzeige

Gespräch

„Is my future all in the past“

Die Berliner Creamcake-Gründerinnen Daniela Seitz und Anja Weigl über produktive Spekulationen im Gespräch mit Ute Müller-Tischler

von Creamcake und Ute Müller-Tischler

Erschienen in: Theater der Zeit: Semantik des Schönen – Eine unterschätzte Kategorie (03/2024)

Assoziationen: Akteure Dossier: Queeres Theater Dossier: Kunstinsert Hebbel am Ufer (HAU)

Nile Koetting, 3hd 2015, „The Labour of Sound in a World of Debt”. Foto Catalina Fernadez
Nile Koetting, 3hd 2015, „The Labour of Sound in a World of Debt”Foto: Catalina Fernadez

Unter den Kuchen gehören Creamcakes zum fluffigsten und süßesten Backwerk, das ich mir vorstellen kann. Gibt es da eine Verbindung zur Plattform Creamcake?

Der Name Creamcake war zum Teil eine Anspielung auf die frühere queer-Party „Milkshake“, die Anja bis 2011 mitorganisierte. Auch dort wurden Körper aktiviert und es gab elektronische Musik. Allerdings lag der Schwerpunkt weniger auf avantgardistischen und experimentellen Ansätzen oder interdisziplinären Praktiken und Beziehungen, die in die Performance, Bildende Kunst und die digitale Kultur hineinreichen. Der Schwerpunkt lag auf weiblich identifizierenden Künstler:innen im Techno, die die einstige Boys-Club-Mentalität aufmischten.

Wichtig war für uns auch die inhaltliche Ebene. Die Sahnetorte ist ein Sammelbegriff für alle Arten von cremigem, opulenten Gebäck, das reich an Aromen, Texturen und Genüssen ist. Die Kunst und die Künstler:innen, die wir zusammenbringen und unterstützen, oder die thematischen Schwerpunkte, die wir mit unterschiedlichen Formaten generieren, haben eine gewisse Komplexität, Resonanz und Fülle, aber auch eine lockere, lustvolle, magische Verspieltheit, die Freude und das Feiern von queerem Vergnügen widerspiegelt. Wenn wir unsere Plattform mit einer Torte charakterisieren sollten, dann wären es die unkonventionellen Verlockungen von „rustcakes“, die die wir bei unserer „10/11“-Geburtstagsfeier in der Galerie im Körnerpark im Jahr 2022 zeigten und die das grenzenlose ästhetische Terrain...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater