Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Hannover: Alles nichts Konkretes

Schauspiel Hannover: „Aufzeichnungen aus dem Kellerloch. Bei nassem Schnee“ nach der Erzählung von Fjodor M. Dostojewski. Inszenierung Lukas Holzhausen, Bühne und Kostüm Katja Haß

von Lina Wölfel

Erschienen in: Theater der Zeit: Henry Hübchen (02/2022)

Assoziationen: Sprechtheater Theaterkritiken Niedersachsen Schauspiel Hannover

Bleibt das Kellerloch ein Kellerloch ohne Ausblick und Weitsicht? Lukas Holtzhausen wagt sich am Schauspiel Hannover an eine moderne Interpretation des Dostojewski- Klassikers. Foto Katrin Ribbe
Bleibt das Kellerloch ein Kellerloch ohne Ausblick und Weitsicht? Lukas Holtzhausen wagt sich am Schauspiel Hannover an eine moderne Interpretation des Dostojewski- Klassikers.Foto: Katrin Ribbe

Fjodor Dostojewskis „Aufzeichnungen aus dem Kellerloch“ wurden erstmals 1864 in der Zeitschrift Epocha veröffentlicht. Die Erzählung ist in zwei stilistisch sehr unterschiedliche Teile geteilt: Die „Aufzeichnungen aus dem Kellerloch“ im ersten Abschnitt sind essayistisch angelegt. Der zweite Teil, „Bei nassem Schnee“, ist erzählerischer und wird wesentlich seltener für die Bühne adaptiert. Hauptfigur und Ich-Erzähler ist ein ehemaliger Beamter mittleren Alters, der sich selbst als bösartig, verkommen und hässlich, aber hochgebildet beschreibt. Aus Aggression und Rachsucht dem modernen Menschen und der von ihm geschaffenen Gesellschaft gegenüber zieht er sich in ein feuchtes Kellerloch zurück. Dort verfällt er in seine eigene Verlorenheit, steigert sich immer weiter in ­Zynismus und genüsslichen Selbsthass.

Hajo Tuschy sitzt für diesen Monolog des ersten Teils in Feinripp-Unterwäsche und kackbraunen Wollsocken auf einem kratzig anmutenden Stuhl, mitten auf einer er­wartungsgemäß auf die Technik reduzierten Bühne (Bühne und Kostüm: Katja Haß). Er kommt dabei nur langsam in die polemische, existenzialistische Haltung von Dostojewskis Antihelden. Vor allem am Anfang verschenkt Tuschy viel Zeit daran, manisch mit den ­Füßen zu zucken, sich angestrengt mit der Hand über den Oberschenkel zu reiben und dabei zart stotternd mit belegter Stimme den Dostojewski-Text wiederzugeben. So richtig in Fahrt kommt der Abend erst durch Wolf...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover Recherchen 167
Cover Rampe vol.2

Anzeige