Theater der Zeit

Magazin

Zwischen Theatern und Museen

Zu den Arbeiten von Walid Raad und einer Ausstellung in Mainz

von Renate Klett

Erschienen in: Theater der Zeit: Was soll das Theater jetzt tun? – Eine Umfrage (05/2022)

Assoziationen: Akteure Rheinland-Pfalz Performance

Walid Raads aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Mainz: „We Lived So Well Together“. Foto Norbert Miguletz
Walid Raads aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Mainz: „We Lived So Well Together“.Foto: Norbert Miguletz

Walid Raad ist ein vielseitiger Künstler, Performer, Filmemacher, Videogestalter, Zeichner, Fotograf, Moderator, Welterklärer. 1967 im Libanon geboren, lebt er heute in New York, wo er an der renommierten Cooper Union lehrt. Seine Arbeiten wurden zur documenta11 und dOCUMENTA (13) eingeladen. Er hatte zahlreiche Einzelausstellungen in aller Welt, die jüngste, „We Lived So Well Together“ in der Kunsthalle Mainz (noch bis 15. Mai).

Was seine Arbeiten so besonders macht, und ihn zum Magier, ist die Vermischung von Realität und Fiktion, das Insistieren auf einer Doppelbödigkeit in allen Dingen, Menschen und Materien. Kunst ist für ihn nicht statisch, sondern sie wächst oder zerfällt nach Belieben. „Je länger man etwas ansieht, desto fremder schaut es zurück“ – der berühmte Satz könnte von ihm sein, lässt er doch das Sichtbare im Abgrund verschwinden und den Abgrund im Rausch des Erzählens.

1989 gründet Raad The Atlas Group, mit der er den libanesischen Bürgerkrieg mit allen Folgen und Verstrickungen dokumentiert. Hunderte, wenn nicht Tausende von Dokumenten, Briefen, Aussagen und Forschungen bilden einen Ring des Grauens und gleichzeitig der Durchhaltekraft. Und einige der Geschichten sind so absurd, dass man sie schier nicht glauben mag (nicht glauben soll?). Aber dann wird einem klar, dass es vielleicht gerade die...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater