Theater der Zeit

Auftritt

Wien: Über uns die Sintflut

Burgtheater Wien: „paradies fluten. teil eins der klimatrilogie” (ÖEA) von Thomas Köck. Regie Robert Borgmann, Ausstattung Thea Hoffmann-Axthelm

von Margarete Affenzeller

Erschienen in: Theater der Zeit: Götterdämmerung – Polen und der Kampf um die Theater (10/2017)

Assoziationen: Theaterkritiken Österreich Thomas Köck Robert Borgmann Burgtheater Wien

So richtig will es nicht gelingen, die Dystopien des Thomas Köck auf der Bühne zu entschlüsseln. Der junge österreichische Dramatiker, 1986 in Wolfern nahe Steyr geboren, hält dem Theaterbetrieb prall gefüllte und formal distinguierte Texte entgegen, die mehrfach ausgezeichnet wurden und für die in der aktuellen Spielzeit eine beachtliche Premierendichte ansteht, darunter auch eine Uraufführung. Diese wird Köck, der als Praktiker und theatercombinat-geschulter Performer oft genaue Vorstellungen von der Realisierung seiner Werke hat, nun erstmals selbst inszenieren: „Die Zukunft reicht uns nicht (Klagt, Kinder, klagt!)“, ab 9. November am Schauspielhaus Wien.

Die Zukunft reichte schon früher nicht. Am allerwenigsten in Köcks bei Suhrkamp verlegter Klimatrilogie, deren erster Teil „paradies fluten (verirrte sinfonie)“ 2016 bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen uraufgeführt wurde. Nun ist auch das Burgtheater auf den Geschmack gekommen und präsentiert die österreichische Erstaufführung im Akademietheater. Mit wenig Fortune, auch wenn zu spüren ist, dass das Theater sich mit Händen und Füßen dafür einsetzt, dem von mehreren Erzählsträngen geflochtenen Texten auf der Spur zu bleiben.

In „paradies fluten“ rekapituliert eine lose Schar von letzten Überlebenden (oder reden sie bereits post mortem?) die kapitalistische Expansion des 20. Jahrhunderts und ihre Folgen: die Globalisierung, den brutalen Warenverkehr mit Rohstoff- und Menschenausbeutung, den deregulierten...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater