Theater der Zeit

double 47

Puppets of Color

Postkoloniale und antirassistische Ansätze im Figurentheater

online lesen

Erschienen im April 2023

Gedruckte Ausgabe

Klammerheftung mit 56 Seiten

Format: 210 × 280 mm

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

Die US-amerikanischen Psychologen Dr. Mamie und Dr. Kenneth Clark führten in den 1940er-Jahren eine Studie über die Selbstwahrnehmung afroamerikanischer Kinder durch. Die Studie wurde später als „Doll-Tests“ bekannt. Die Psychologen hatten vier bis auf ihre Hautfarbe identische Puppen dabei und fragten die Kinder u. a., mit welcher Puppe sie gerne spielen würden, welche „nett“ aussähe und welche „böse“ und fragten zum Schluss, welche Puppe für die Kinder am meisten aussähe, wie sie selbst. Erschreckenderweise identifizierten die meisten Kinder die Schwarze Puppe als die böse, bevorzugten die weiße, erkannten sich selbst aber in der Schwarzen Puppe wieder. Die Tests der Studie haben später einen großen Anteil daran gehabt, dass die Rassentrennung an US-amerikanischen Schulen aufgehoben wurde. 

In diesem Heft sind Positionen von Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen versammelt, die zum großen Teil am Werkstattwochenende „Demontage des Puppenheims“ teilgenommen haben.

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater

Anzeige