Theater der Zeit

Recherchen 49 "Inszenierte Wirklichkeit"

Recherchen 49

Inszenierte Wirklichkeit

Kapitel einer Kulturgeschichte des Theatralen

von Joachim Fiebach

22,00 € (Paperback)

Erschienen im Januar 2008

Gedruckte Ausgabe

Paperback mit 296 Seiten

Format: 140 × 240 mm

ISBN: 978-3-940737-08-3 (Paperback)

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

In Anknüpfung an Vorlesungsreihen und Seminare an verschiedenen Universitäten seit den 1990er Jahren untersucht der Berliner Theaterwissenschaftler heutige Phänomene der medienvermittelten Darstellung von Politik, Ökonomie und Gesellschaft. Er mustert geschichtliche Linien und Brüche in Praktiken der „Inszenierung von Wirklichkeiten" und fragt nach Hintergründen und Ursachen der theatralen Dimensionen soziopolitischer Vorgänge und der Wirksamkeit von Theaterkunst, wie sie sowohl in vormodernen Gesellschaften Europas, Asiens und Afrikas als auch in den geschichtlichen Bewegungen der Moderne bis heute zu beobachten sind. Er skizziert vielfältige theatrale Darstellungs- und Kommunikationsweisen und diskutiert Ursachen ihres Formenwandels, vom Geschichten-Darsteller-Theater oraler Ordnungen bis zur kritischen Theaterkunst der Gegenwart und zur Theatralisierung heutiger Warenhäuser und inszenierter Fernsehwirklichkeit.

Pressestimmen

Mit essayistischer Verve trägt Fiebach seine Legierung aus Fachkenntnissen und Subjektivem vor. Von einnehmendem Charme ist seine klare wie elegante Sprache, in der er seine Wahrnehmungen und sein Unbehagen an der Gegenwart formuliert, um - mit Heiner Müller gesprochen - "Ohne Hoffnung, aber auch ohne Verzweiflung" etwas am Gang der Welt zu korrigieren.

Tobias Prüwer, Leipzig Almanach

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater