Theater der Zeit

Auftritt

Oberhausen: Granaten in der Highschool

Theater Oberhausen: „Kissyface“ von Noah Haidle (UA). Regie Kathrin Mädler, Bühne und Kostüme Mareike Delaquis Porschka

von Stefan Keim

Erschienen in: Theater der Zeit: Publikumskrise (11/2022)

Assoziationen: Theaterkritiken Nordrhein-Westfalen Kathrin Mädler Theater Oberhausen

Es ist leicht, den Funken der Gewalt zu entfachen, wenn die Gesellschaft schon von rechtspopulistischem Gedankengut durchseucht ist: Susanne Burkhard in „Kissyface“ von Noah Haidle in der Regie von Kathrin Mädler am Theater OberhausenFoto: Jochen Quast

Das Publikum sitzt mitten im Geschehen. Das Studio des Theaters Oberhausen ist zur ­Bibliothek einer Highschool geworden. Hier regiert Miss P. zwischen Staub, Regalen und Weltliteratur und kontrolliert, dass niemand Essen oder Getränke in die heiligen Hallen des Wissens schmuggelt. Sie ist die Siegel­bewahrerin der Zivilisation. Ein wichtiger Job, denn draußen bricht ein Bürgerkrieg aus.

Noah Haidle ist in den USA ein erfolgreicher Drehbuchautor, als Dramatiker allerdings vor allem in Deutschland bekannt. Er war auch Hausautor am Nationaltheater Mannheim. Die Kombination verschiedener Genres ist seine Spezialität. Das gilt auch für „Kissyface“, das Stück, mit dem Kathrin Mädler als Regisseurin – nach einem Liederabend – ihre Intendanz am Theater Oberhausen startet. Hier vermengt Haidle Politthriller und satirische Groteske auf sehr unterhaltsame Weise.

Eine Granate fliegt in die Bibliothek. Heldenhaft stürzt sich der sonst nicht wegen übertriebener Geistesstärke bekannte Joey (David Lau) auf die Sprengkapsel und befördert sie nach draußen. Dann explodiert die Turnhalle, und die Hölle bricht los. Schuldirektor Overstreet, den Anna Polke hinreißend durchgeknallt als trumpesken Trottel spielt, zieht in den Krieg gegen eine benachbarte Bildungsanstalt. Der Turnlehrer (Klaus Zwick) entdeckt seine wahre Mission als militaristischer Kanonenfutterlieferant und schickt seine Schützlinge ins Gemetzel. Während Miss P.s Tochter Maude sich vom...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann