Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Schauspielhaus Bochum: Erst kaufen sie Afrika, dann werden sie sich uns kaufen

„Die Schutzbefohlenen – Was danach geschah (2024)“ von Elfriede Jelinek (UA) – Regie Johan Simons, Kostüm Britta Brodda

von Stefan Keim

Assoziationen: Theaterkritiken Nordrhein-Westfalen Dossier: Neue Dramatik Johan Simons Elfriede Jelinek Schauspielhaus Bochum

Erschienen am 3.6.2024

„Die Schutzbefohlenen – Was danach geschah (2024)“ von Elfriede Jelinek in der Regie von Johan Simons am Schauspielhaus Bochum. Foto Daniel Sadrowski
„Die Schutzbefohlenen – Was danach geschah (2024)“ von Elfriede Jelinek in der Regie von Johan Simons am Schauspielhaus BochumFoto: Daniel Sadrowski

„Die Schutzbefohlenen“ – so hieß 2013 ein viel gespieltes Stück von Elfriede Jelinek. Sie reagierte auf die vielen Menschen, die beim Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, starben, gab ihnen eine Stimme, geißelte aber auch die Wohlstandseuropäer, die eigentlich Mitgefühl entwickeln wollen, es aber nicht richtig schafften. Weil die Fremden irgendwie so fremd sind. Nun hatte „Die Schutzbefohlenen – Was danach geschah (2024)“ in Bochum Uraufführung. Es ist eine Art Epilog, den Jelinek geschrieben hat, als die Pläne rechter Politiker für eine Remigration von Millionen Menschen aus Deutschland in afrikanische Lager im Zuge der Recherche von Correctiv.org bekannt wurden.

Auf den Stufen des Bochumer Schauspielhauses sitzen 15 Menschen. Einige gehören zum Ensemble, andere zur Theatergruppe We are here, die der aus Syrien geflohene Yazan Abo Hassoun gegründet hat. Es gibt 40 Sitzgelegenheiten fürs Publikum, die Meisten stehen auf dem Platz vor dem Theater und hören zu, was Elfriede Jelinek über das Treffen von AfD-Politikern, Neonazis und rechten Unternehmern in Potsdam zu sagen hat.

Das Medienhaus Correctiv hat das Geheimtreffen beobachtet, protokolliert und öffentlich gemacht. Die Recherchen waren schon Basis eines dokumentarischen Theaterstücks, das Kay Voges am Berliner Ensemble inszenierte. Nun gibt es mit Elfriede Jelineks Text eine erste literarische Verarbeitung. Das...

Erschienen am 3.6.2024

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover 40 Jahre Kampnagel
Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater