Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Schauspielhaus Graz: Berauschender Abschied von Graz

„Das Ende vom Lied. Ein rauschender Abgesang“ von Sandy Lopičić und Hannah Zufall - Regie & Musik Sandy Lopičić, Text Hannah Zufall, Bühne Vibeke Andersen, Kostüme Christin Treunert, Licht Viktor Fellegi, Dramaturgie Karla Mäder und Elisabeth Tropper

von Stefanie Stocker

Assoziationen: Österreich Theaterkritiken Elisabeth Tropper Karla Mäder Hannah Zufall Sandy Lopičić Schauspielhaus Graz

Miloš Milojević, Bernhard Neumaier und Oliver Chomik in „Das Ende vom Lied“ – ein Abschiedsabend.
Miloš Milojević, Bernhard Neumaier und Oliver Chomik in „Das Ende vom Lied“ – ein Abschiedsabend. Foto: Lex Karelly

Alles dreht sich um das Ende. Am Ende der acht Jahre, in denen Iris Laufenberg das Schauspielhaus Graz als Intendantin überaus erfolgreich geleitet hat, versammeln Regisseur und Musiker Sandy Lopičić und Autorin Hanna Zufall Spieler:innen und Musiker:innen für eine eigens entwickelte Abschiedsproduktion auf der großen Bühne des Hauses. Figuren, Szenen, Texte, und Musik sind dem Ensemble auf den Leib geschrieben, das in dieser Konstellation ein letztes Mal als 19-köpfige Band eines performativen Trauerkonzerts auftritt, das ein großes „Ja“ zum Leben ist.

„Das Ende vom Lied“ ist eine Verabschiedung auf mehreren Ebenen: von Menschen, Dingen und Ideen, vom Schauspielhaus Graz und von Kolleg:innen. So startet das Stück mit dem Begräbnismarsch „Marš funebre“. Ein Trauerzug kommt auf die Bühne. Alle Schauspielerspieler:innen sind Schwarz gekleidet - wie soll es anders sein? Ein Moment der Stille, der Vorhang geht auf und ein riesiger runder Gartenpavillon aus Metall in edler Antik-Optik steht auf der Drehbühne. Die Trauernden sind im Garten einer Villa versammelt. Der Anlass – metaphorisch naheliegend – ist eine Beerdigung. Beschriftete Umzugskartons, Stühle, ein Klavier und leere Weingläser weisen auf eine Haushaltsauflösung hin, die ins Stocken geraten ist. Susanne Constanze Weber beginnt „Shine On You Crazy Diamond“ zu singen, das gesamte Ensemble steigt...

Erschienen am 15.5.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann