Theater der Zeit

Auftritt

Serie: Blickwechsel #03

Lars Ey-Digga?

Ein Schauspieler – zwei Blicke: In der Serie „Blickwechsel“ schreiben zwei Kritiker:innen über einen Kinofilm.

von Thomas Irmer und Cecilia Hussinger

Assoziationen: Kritiken Akteure Dossier: Bühne & Film Reiner Holzemer Lars Eidinger Salzburger Festspiele

Erschienen am 2.5.2023

Lars Eidinger backstage vor der Jedermann-Premiere bei den Salzburger Festspielen 2022.
Lars Eidinger backstage vor der Jedermann-Premiere bei den Salzburger Festspielen 2022.Foto: Reiner Holzemer Film

Dokumentarfilm: „Lars Eidinger. Sein oder nicht Sein“ – Regie, Kamera und Drehbuch Reiner Holzemer

Kurzkritik von Thomas Irmer:

Ist Lars Eidinger tatsächlich der egomane Super-Allesüberrumpler oder spielt er ihn immer nur? Auch so könnte man den zweiten Teil des Titels lesen.

Der Film von Reiner Holzemer basiert auf dem Privileg, den Schauspieler über längere Zeit bei der Arbeit begleitet zu haben. Konkret sind es die Proben zu „Jedermann“ letztes Jahr in Salzburg, den Eidinger erstmals spielt, in der Regie von Michael Sturminger, inmitten eines hochrangig besetzten Ensembles, mit Verena Altenberger, Angela Winkler und Edith Clever. Darin eingestreut sind Rückblenden in Filme (darunter Vadim Perelmans „Persischstunden“ mit Eidingers wahrscheinlich bislang bester Filmrolle) und natürlich seine großen Shakespeare-Auftritte in der Regie von Thomas Ostermeier.

Aber es geht noch weiter zurück, bis zum Studium an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, wo ein Lehrer sich an seinen Abschluss-Monolog als Franz Moor erinnert, den Eidinger mit einer großen Schale Bonbons neben sich und daraus erstmal einen Bonbon lutschend gestaltet hat. Ein paar Jahre später (nicht im Film) fiel er mir das erste Mal in Roland Schimmelpfennigs „Push Up 1-3“ in einer seiner ersten Rollen an der Schaubühne auf, wo er als Frank einen...

Erschienen am 2.5.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann