Theater der Zeit

Anzeige

Report

Existenzfragen in Weimar

Ein Kunstfest mit Wilson und Walser, Koohestani und Suleiman

von Michael Helbing

Erschienen in: Theater der Zeit: Theater in Slowenien – Karin Beier: Antike als große Geste (10/2023)

Assoziationen: Theaterkritiken Thüringen Amir Reza Koohestani Kunstfest Weimar Deutsches Nationaltheater & Staatskapelle Weimar

Die Überschreibung des Klassikers von Alfred Jarry: „Ubu“ in der Regie von Robert Wilson im Rahmen des Kunstfest Weimar
Die Überschreibung des Klassikers von Alfred Jarry: „Ubu“ in der Regie von Robert Wilson im Rahmen des Kunstfest WeimarFoto: Thomas Müller

Maschinengewehrsalven, martialischer Sound, Todesschreie. Robert Wilson zieht akustisch in den Krieg: „Um alle zu töten, die bekämpfen, wofür wir stehen“, sagt seine Stimme auf Englisch. Einer nach dem anderen, der eben noch auf dem Laufsteg vor schmaler breiter Bühne das Schild eines Protestmarschs hochhielt, fällt stilisiert durchs Holzschwert, das daraus wurde. Das ist, vor blutroter Lichtwand, Akt fünf. Es folgt, vor samtrotem Vorhang: Akt sieben. Auferstehung. Da bleibt eine Lücke, eine Leerstelle.

„Ubu“ eröffnete das Kunstfest Weimar so gut wie, aber jedenfalls die Sektion Schauspiel darinnen, als „performative Installation“ nach Alfred Jarrys ursprünglich mal dem Marionettentheater zugeeigneter Groteske, in der das Vulgäre das Edle meuchelt. Nach Lithografie-Serien dazu entwarf Joan Miró 1978 überlebensgroße Marionetten für Joan Baixas’ Truppe La Claca, die damit in Palma auf Francos Diktatur anspielte. Das dortige Kunstmuseum Es Baluard, das Mirós „Ubu“-Bilder hütet, beauftragte Wilson zunächst mit einem Klangstück: „Ubu Sounds the Alarm“ war 2022 auch in Weimar zu hören, mit Repliken dieser Marionetten. Die tauchen in der Performance kurz wieder auf, die Wilson und Charles Chemin danach mit neun Spielern im Es Baluard herausbrachten, als Jarry-Essenz ohne Originaltext, und für die Aina Moroms ansonsten Kostüme aus Zeitungspapier schuf. Gewiss dem Budget geschuldet, verweist das zugleich...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag