Theater der Zeit

Gespräch

Ein Festival als Reflexionsraum

Ein Gespräch zu Figure it out im Westflügel Leipzig

Figure it out. Internationales Treffen für Figurentheater + Showcase am Westflügel Leipzig erfüllte den von Festivals oft behaupteten und selten eingelösten Anspruch, nicht nur eine Abfolge von Events zu bieten, sondern auch in den vertieften Austausch untereinander und mit dem Publikum zu gelangen. Tom Mustroph sprach für double mit der Theaterwissenschaftlerin Jessica Hölzl, die gemeinsam mit Julia Lehmann das Diskursprogramm organisierte, und Dana Ersing vom kuratorischen Team des Westflügels, das für das Showcase aus insgesamt 12 Produktionen verantwortlich war.

von Tom Mustroph, Dana Ersing und Jessica Hölzl

Erschienen in: double 46: Networking – Netzwerkmodelle im Figurentheater (11/2022)

Assoziationen: Baden-Württemberg Sachsen FITZ! Zentrum für Figurentheater Schaubude Berlin Lindenfels Westflügel

Westflügel Leipzig, Figure it out. Foto: Dana Ersing
Westflügel Leipzig, Figure it outFoto: Dana Ersing

Jessica Hölzl, Dana Ersing, das Festival Figure it out hatte drei Komponenten: Das Showcase mit zwölf Produktionen sowie der „Late Night Junges Figurentheater“, das Diskursprogramm für internationales Fachpublikum und die experimentellen Feedback-Formate. Zunächst zum Diskursprogramm: Was hat sich dort an Themen und Aspekten herauskristallisiert?

Jessica Hölzl: Wir hatten an den drei Vormittagen des Festivals jeweils die Morning Sessions mit Fachpublikum und den Künstler*innen. Am ersten Tag ging es um die Möglichkeiten des Kuratierens. Drei Sprecher*innen stellten kurz ihre Arbeit vor: Wie wird kuratiert, wie funktionieren verschiedene Konzepte und Konstellationen? Das war auch für den Westflügel interessant, wo es ja nicht eine künstlerische Leitung gibt, sondern es sich beim Kuratieren um einen Teamprozess handelt.

Dana Ersing, Sie gehören zum Team des Westflügels. Was an nachahmenswerten Impulsen haben Sie gefunden?

Dana Ersing: Etwas ganz Konkretes nicht. Es war aber interessant zu erfahren, welche Herausforderungen beim Kuratieren auch andere haben. Maxence Rocheteau vom Festival Mondial des Théâtres de Marionnettes in Charleville-Mézières hat davon gesprochen, dass sie sehr vielen unterschiedlichen Zielgruppen gerecht werden müssen. Allein die Spanne zwischen dem internationalen Fachpublikum und den Menschen vor Ort ist schon groß. Das ging uns bei Figure it out ja ähnlich.

JH: Bei der...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater