Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Oslo: Spurensicherung

Det Norske Teatret: „Der Zweite Weltkrieg – Eine Nacht auf Erden“ von Lukas Bärfuss, Oleg Bogajew, David Greig und Maria Tryti Vennerød sowie mit Texten von Jens Raschke und Joseph Goebbels. Regie Eri

von Dorte Lena Eilers

Erschienen in: Theater der Zeit: Frau Kulturstaatsministerin Grütters – greifen Sie ein!? (05/2016)

Der Raum der Geschichte ist ein Bunker. Hermetisch abgeschlossen nach allen Seiten. Rechts, links, hinten: Beton. Ein Endlager für Sondermüll. So dachte man bislang. „Im Schottland der 1930er Jahre galt der Krieg durchaus als glamourös“, schreibt der Dramatiker David Greig. „Das Leben der ländlichen Arbeiterklasse war hart. Doch plötzlich waren da Piloten, Uniformen, Amerikaner, Abenteuer. Man fühlte sich endlich vereint, alle auf einer Seite. Der Tod zeichnete das Leben in kräftigeren Farben.“

Im Det Norske Teatret in Oslo blicken wir acht Stunden lang auf diesen Krieg. Auf junge Männer in Uniformen, Muskeln unter Feinripp, Stahlhelme, Fackelzüge, Hakenkreuze. Im Foyer hat der Künstler Lars Ø. Ramberg Postkarten wie zufällig verstreut, „Heil“ steht dort drauf wie der neueste heiße Slogan. Man könnte dieses Projekt als groß angelegte Albtraumnacht bezeichnen, geschrieben von vier Autoren aus vier verschiedenen Ländern, gespielt von null Uhr abends bis acht Uhr morgens, dessen Bilder man im ersten Licht des Tages schnell vergisst. Zweiter Weltkrieg? Längst abgehakt. Zumal auf deutschen Bühnen.

Doch die Geschichten, die Lukas Bärfuss, Oleg Bogajew, David Greig und Maria Tryti Vennerød erzählen, die Bilder, die Regisseur Erik Ulfsby dazu findet, wirken anders. Sie vermischen sich: mit heutigen Bildern von jungen, sehr deutschen Männern, die sich...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater