Theater der Zeit

Auftritt

Ingolstadt: Im Nasenloch eines gefrorenen Riesen

Stadttheater Ingolstadt: „Der Schneesturm“ von Vladimir Sorokin. Regie Mareike Mikat, Bühne Simone Manthey, Kostüme Anna Sörensen

von Sabine Leucht

Erschienen in: Theater der Zeit: Der Lieblingsfeind steht links – Über Theater und Polizei (12/2020)

Assoziationen: Theaterkritiken Mareike Mikat Stadttheater Ingolstadt

Dass dieses Schattenspiel albern ist, sieht man selbst in der hausinternen Videoversion des Abends, auf die ich zurückgreife, weil der „Shutdown light“ Mareike Mikats Inszenierung von Vladimir Sorokins „Der Schneesturm“ vorübergehend vom Spielplan gefegt hat. Da sitzt also die Müllerin als riesiger Schatten auf der Rückwand der großen Bühne des Stadttheaters Ingolstadt – und um sie herum springt das Zamperl, das ihr Mann sein soll. Irgendwann versinkt es kopfunter zwischen zwei steil aufragenden Bergen, deren Gipfel Brustwarzen krönen. Ja, albern ist das schon, aber alles andere als falsch. Denn auch Sorokins 2010 erschienener Roman hat zwei Seiten. Mindestens zwei. Da ist zunächst seine liebevolle Wilderei in der russischen Literatur des 19. Jahrhunderts: Ein Landarzt macht sich mitten im russischen Winter auf in ein Dorf, in dem eine Epidemie wütet, und gerät dabei in einen Sturm. Setting, Motive und Personenkonstellation erinnern an Tolstoi, Puschkin und Tschechow, das sich immer weiter entfernende Ziel an Kafka. Das Gefühl der wohligen Vertrautheit aber verhindern fast beiläufig eingestreute Elemente eines Sci-­­Fi-Märchens: Die Epidemie verwandelt Menschen in maulwurfsähnliche Untote, das „Mobil“, mit dem der Arzt Garin und sein Kutscher Krächz unterwegs sind, wird von fünfzig Mini­pferdchen gezogen, von denen keines „größer als ein Rebhuhn“ ist. Die...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater