Theater der Zeit

Auftritt

Schauspiel Frankfurt: Bagel statt Hegel

„Der kleine Snack“ von Nele Stuhler & Jan Koslowski – Regie Nele Stuhler & Jan Koslowski, Bühne Chasper Bertschinger, Kostüme Svenja Gassen

von Shirin Sojitrawalla

Assoziationen: Hessen Theaterkritiken Nele Stuhler Schauspiel Frankfurt

Erschienen am 4.1.2023

Das Ensemble von „Der kleine Snack“ von Nele Stuhler & Jan Koslowski in eigener Regie am Schauspiel Frankfurt. Foto Robert Schmittko
Das Ensemble von „Der kleine Snack“ von Nele Stuhler & Jan Koslowski in eigener Regie am Schauspiel FrankfurtFoto: Robert Schittko

Es ist natürlich kein Zufall, dass die Bühne in den Knallfarben Gelb und Rot daherkommt: Gelb-rot wie die berüchtigte Maggi-Würze, gelb-rot wie das berühmteste Fastfood-Universum von McDonald's, gelb-rot wie Pommes mit Ketchup. Womit wir beim Thema wären: Essen. Nach ihren Produktionen „Der alte Schinken“ und „1994 – Futuro al dente“ runden Jan Koslowski und Nele Stuhler ihre Essens-Trilogie am Schauspiel Frankfurt mit „Der kleine Snack“ ab. Chasper Bertschinger gestaltet dem Regie- und Text-Duo die Bühne in einer Mischung aus Zirkusarena und Kochstudio. Von der Decke senkt sich eine riesige Dunstabzugshaube und schwebt später über einer luxuriösen Kochinsel wie ein Damoklesschwert. Untendrunter versammelt sich das fabelhaft aufgelegte Ensemble wie um ein wärmendes Feuer.

Doch zuvor labern sich die fünf Schauspielerinnen und Schauspieler mit Früchten und Gemüse auf dem Kopf (Kostüme: Svenja Gassen) rund um die zentralen Fragen der Verdauung, Stichwort Scheiße. Ihre jeweilige Ausdrucksform und Konsistenz steht auf dem Programm, wenig appetitanregend und doch die Kreislaufwirtschaft an einem empfindlichen Punkt erwischend. Analhumor? Ja!

Von der ersten Minute an stehen hier alle Zeichen auf „Unernst“. Ein wie aufgezogen wirkendes Ensemble, reihum gesprochene Texthappen, schwingende Tanzbeine, Menschen, die mit Nudelholz in der Hand im Kreis laufen. Ein Tohuwabohu des schlechten Geschmacks. Codewort Alessi....

Erschienen am 4.1.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann