Theater der Zeit

Alles Katastrophe!

Bühnen – Martin Zehetgruber

herausgegeben von Judith Gerstenberg

online lesen

Erschienen im Juni 2023

Gedruckte Ausgabe

Broschur mit 276 Seiten

Format: 230 × 220 mm

ISBN: 9783957494719 (Broschur)

sofort lieferbar

versandfertig in 1-3 Werktagen

portofrei nach Deutschland

Versandkosten ins Ausland anzeigen

Seit 40 Jahren prägen die vielfach ausgezeichneten Bühnenwelten des Österreichers Martin Zehetgruber die europäische Theaterszene. Es sind Bilder, die auf der Netzhaut nachbrennen. Erinnerungen. Keine Abbilder. Keine Vorlagen. Keine realen Räume. Reste von Eindrücken, die sich abgelagert haben im Gedächtnis – in seinem, in dem der Gesellschaft. Emotional begriffene Situationen, Bilder, Texte, Begegnungen. Sie türmen sich zur Abraumhalde in seinem Kopf. Dass sich seine Bilder aus dem persönlichen Erleben speisen, ist unverkennbar. Die Landschaften, die er auf die Bühnen setzt, sind ihm vertraut, auch die Nachtalben, die sie bevölkern. In allen Bühnen steckt er selbst. Und mit jedem seiner Räume fordert er den Dialog ein, zwingt zum Umgang mit ihnen.

Die Werkschau zeichnet den Werdegang von Martin Zehetgruber nach und versammelt Stimmen von künstlerischen Wegbegleiter:innen aus den verschiedenen Gewerken.

Mit Beiträgen von Barbara Frey, Judith Gerstenberg, Heide Kastler, Christoph Klimke, Alexander Koppelmann, Martin Kušej, Georg Nigl, Nicholas Ofczarek, Andreas Schlager, Elisabeth Schweeger und Klaus von Schwerin.

Das Buch enthält einen Online-Zugang zu den Texten in englischer Sprache. / The book includes online access to the texts in English.

Pressestimmen

Auch ohne sich mit „Alles Katastrophe!“ intensiv zu befassen, allein durch das Daumenkino oder die etlichen Zeichnungen und Fotografien, ermöglicht dieses Buch einen intensiven Eindruck davon, was Bühnenbildner:in sein überhaupt bedeuten kann.

Lucie Mohme, Die Deutsche Bühne

teilen:

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann

Anzeige