Theater der Zeit

Bericht

Welttheatermann aus Schweizer Provinz

Die Ausstellung „100 Jahre Benno Besson – Die Macht von Theater im Kalten Krieg“ ist jetzt in der Spielstätte „Stadttheater“ der Bühnen Bern zu sehen

von Thomas Irmer

Assoziationen: Akteure Theatergeschichte Schweiz Benno Besson Bühnen Bern

Erschienen am 30.11.2023

Die Besson-Ausstellung war bereits am Kurtheater Baden zu sehen. Foto Christian Mächler
Die Besson-Ausstellung war bereits am Kurtheater Baden zu sehen.Foto: Christian Mächler

Benno Besson steht in einer Reihe von Regisseur:innen des Welttheaters, zu denen Robert Wilson, Peter Zadek, Ariane Mnouchkine und Giorgio Strehler gehören. Seine wichtigsten Arbeitsorte waren die großen Theater Ost-Berlins in der Zeit von 1949 bis 1978. Zunächst das Berliner Ensemble, an das Brecht den jungen Schweizer von der letzten Station seiner Emigration mitbrachte und wo Besson zu seinem begabtesten, weil auch unabhängigsten Schüler reifte. Dann das Deutsche Theater, wo mit „Der Frieden“ (1962) und „Der Drache“ (1965) epochale Inszenierungen entstanden. Und schließlich die Volksbühne, die er ab 1969 künstlerisch prägte, ab 1974 als deren Intendant bis zu seiner Abreise aus der DDR. Der „Schweizer Weltbürger“, wie ihn der damalige Volksbühnen-Schauspieler Henry Hübchen nannte, hinterließ in der Bühnenrepublik DDR eine breite Spur mit fröhlichen Nachbeben in Frank Castorfs Volksbühne. In der Rückschau ist vieles ohne Bessons Wirken gar nicht zu denken – und deshalb nun in größeren Zusammenhängen zu erinnern (siehe TdZ 11/22).

Christian Mächler vom Berner Institut für Theaterwissenschaft, der mit einer Arbeit über die „Drachen“-Inszenierung und deren Rezeption promoviert wurde, hat eine Ausstellung kuratiert, die nach Stationen in Winterthur und Baden im Dezember im Stadttheater der Bühnen Bern zu sehen ist. Die Schweizer Perspektive gilt einem Künstler,...

Erschienen am 30.11.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann