Theater der Zeit

Theaterkünstler*innen

Röggla I–III. II: Der Vater greift zur Kettensäge

Kathrin Rögglas „Kinderkriegen 4.0“ am Schauspiel Dortmund

von Stefan Keim

Erschienen in: Theater der Zeit: Was soll das Theater jetzt tun? – Eine Umfrage (05/2022)

Assoziationen: Akteure Dramatik Sprechtheater Theaterkritiken Theater Dortmund

„Kinderkriegen 4.0“ als doppeldeutiger Begriff: Christopher Heisler, Adi Hrustemović, Bettina Engelhardt, Ekkehard Freye, Nika Mišković, Martina Eitner-Acheampong am Schauspiel Dortmund, Regie Julia Wissert. Foto Birgit Hupfeld
„Kinderkriegen 4.0“ als doppeldeutiger Begriff: Christopher Heisler, Adi Hrustemović, Bettina Engelhardt, Ekkehard Freye, Nika Mišković, Martina Eitner-Acheampong am Schauspiel Dortmund, Regie Julia Wissert.Foto: Birgit Hupfeld

Irgendwo ist Krieg, vielleicht auch eine Pandemie. Aber das ist den Leuten auf der Bühne ziemlich schnurz. Sie haben ihre eigenen Probleme, und zwar genau dort, wo sie das größte Glück verspüren sollten. In der Familie, beim Nachwuchs, den Kindern, der Zukunft unserer Gesellschaft. Kathrin Röggla hat schon vor zehn Jahren das „Kinderkriegen“ zum Thema einer boshaften Satire gemacht. Wobei der Begriff doppeldeutig ist, denn die Eltern ­bekriegen sich untereinander. Jeder und jede glaubt, das richtige Rezept zu haben, wie aus dem Nachwuchs ein mindestens halb­geniales Wesen mit Menschheitsrettungspotenzial wird. Von diesem Druck erzählt das Stück.

Ursprünglich war es ein Singspiel, doch nun ist die Musik verloren gegangen. „Kinderkriegen 4.0“ ist – so beschreibt es die Autorin selbst – ein „Musical, dem die Farbe abgeblättert ist“. Auch sonst hat Kathrin Röggla ihren Text überarbeitet und dem heutigen Sprachmüll angepasst. Ein junger Vater – laut Programmheft der „Engagierte“ – springt schon vor Beginn im Publikum herum. An Christopher Heislers Kleidung kleben eine ­Menge Kuscheltiere. Der Versuch, in die Welt der Kinder einzutauchen, endet schnell in der Grenzdebilität.

Den anderen ergeht es nicht viel besser. Das Ensemble sitzt auf einer Mischung aus Klettergerüst und umgekippter Achterbahn. Über ihnen erscheint der Sprechchor des...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater