Theater der Zeit

Anzeige

Reportage

Theater der Nahbarkeit und das Neun-Euro-Ticket

Das Theater Bielefeld befindet sich im Höhenflug, während das Theater Hagen zu verzweifelten Mitteln greift, um Publikum anzulocken

von Stefan Keim

Erschienen in: Theater der Zeit: Publikumskrise (11/2022)

Assoziationen: Nordrhein-Westfalen Theater Hagen Theater Bielefeld

Keiner stellt infrage, bei der nächsten Premiere in Bielefeld wiederzukommen.Foto: Christian R. Schulz

Saisonstart in Bielefeld. Intendant Michael Heicks tritt vor das Publikum und bedankt sich. Trotz der Pandemie hat das ­Theater keine Abonnenten verloren. Die Zahl liegt stabil bei über 4000 und steigt weiter. „Zehn Abos pro Woche kommen weiterhin dazu“, sagt Heicks ein paar Wochen später. Zahlen, von denen die meisten Bühnen gerade nur träumen können. Warum erscheint Bielefeld gerade wie eine Insel der Seligen?

Viele Faktoren kommen zusammen. Einmal liegt Bielefeld nicht in einem Ballungszentrum. Die nächste Bühne ist das ­Landestheater Detmold. Es gibt eine Universität und ein einigermaßen intaktes Bildungsbürgertum. Michael Heicks und die ­Marketingchefin Charlotte Höpker führen den Erfolg vor allem auf ihre Strategie während der Coronaschließungen zurück.

Zwei Jahre gab es keine Abos. Aber eine Abocard, mit der die Stammkunden ein Vorkaufsrecht hatten, wenn das Theater spielen konnte. „Wir haben jedem einen persönlichen Brief geschrieben“, erzählt der Intendant. „Niemand sollte sich allein gelassen fühlen.“ Wenn Veranstaltungen ausfielen, bot das Theater Alternativen an. „Wir sind dabei immer transparent geblieben“, sagt Michael Heicks. „Unsere Besucherinnen und Besucher sollen das Gefühl haben, Teil eines Ganzen zu sein.“

Nahbarkeit ist einer der zentralen Begriffe für Charlotte Höpker. Die Abonnentinnen und Abonnenten haben nicht nur schriftliche Erklärungen bekommen. „Wir haben alle persönlich...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann