Theater der Zeit

Auftritt

Schaubühne Berlin: Klacker-di-klack-Minimalismus

„House of Dance“ von Tina Satter (DEA) – Regie Tina Satter, Bühne Parker Lutz, Kostüme Enver Chakartash, Choreographie Hannah Heller

von Thomas Irmer

Assoziationen: Theaterkritiken Nordamerika Performance Berlin New York City Players Richard Maxwell Tina Satter Schaubühne am Lehniner Platz

Erschienen am 24.4.2023

Ein Vormittag in einem Tanzstudio in einer Kleinstadt, inszeniert von Tina Satter auf dem FIND Festival in Berlin.
Ein Vormittag in einem Tanzstudio in einer Kleinstadt, inszeniert von Tina Satter auf dem FIND Festival in Berlin. Foto: Gianmarco Bresadola

Toni lebt in einer Kleinstadt, wahrscheinlich in einer amerikanischen, hat Stress mit ihrer neu zusammengesetzten Familie und möchte sich aus diesen Verhältnissen heraustanzen. Am nächsten Tag kommt nämlich eine Show in die Stadt, die Tanztalente, genauer Stepptanzkünstlerinnen, aufgabelt und vielleicht in einer bekannten Tour-Show einsetzt. Also verabredet Toni eine Einzelstunde mit dem örtlichen Stepptanzstudio, das von Martle geleitet wird, mit Musiker und Ko-Stepper Jo als Kollegen. Als es mit der ersehnten Einzelstunde losgeht, taucht Gigi auf und erzwingt ihr Mitmachen. „Das ist keine Einzelstunde mehr“, wendet Toni zaghaft ein – und das ist typisch für den äußerst reduzierten, mit eigentlich auch redundanten Äußerungen gebauten Dialog.

Das Bühnenbild dieser Auftaktpremiere des FIND-Festivals an der Berliner Schaubühne zeigt ein schlichtes Tanzstudio mit Spiegeln an der Seite, einer Tür zu einem hinteren Raum als Fundus und ein paar Platten auf dem Boden, mit denen das Klicker-Klack der Stepptanzschuhe zur Geltung kommt. An der Seite steht noch ein Klavier, auf dem Jo ein paar ebenso sparsam gebaute Akkorde spielt, wobei ihm wiederholt ein Medizinfläschchen aus der Hosentasche rutscht, das er dann linkisch zu verbergen sucht. Auch das gehört zu dem insgesamt minimalistischen Stil, in dem Tina Satter ihr eigenes Stück hier in Szene setzt....

Erschienen am 24.4.2023

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater
Theaterregisseur Yair Shermann