Theater der Zeit

Anzeige

Landvermessung: der Osten

Ohne mich

Konstanze Lauterbach setzt mit „Schiwagos Odyssee“ in Weimar der Empörungsdebatte die Möglichkeit des Irrtums entgegen

von Gunnar Decker

Erschienen in: Theater der Zeit: Wölfin im Schafspelz – Die Schauspielerin Constanze Becker (05/2013)

Assoziationen: Thüringen Sachsen-Anhalt Sachsen Akteure Deutsches Nationaltheater & Staatskapelle Weimar

Hier wurde einst die Verfassung der ersten deutschen Republik beschlossen. Davon scheint die Deutsche Bahn nichts mehr zu wissen, sie lässt ihre ICEs nur noch selten in Weimar halten. Wirtschaftlich liegen Erfurt und Jena in Thüringen vorn. Doch in Geist und Kultur versucht Weimar Anschluss an die Welt zu halten – auch mit einem verordneten Provinzbahnhof.

Das Nationaltheater zeigt Konstanze Lauterbachs Inszenierung „Schiwagos Odyssee“ (nach Motiven von Boris Pasternak): „Und immer wieder geht die Sonne auf!“ Das klingt wie ein Mantra. Man weiß nie, was diese „ewige Wiederkehr des Gleichen“, die der in Weimar gestorbene Nietzsche beschwor, für Folgen haben wird. Wieder ein neuer Tag! Bleibt alles so schlecht, wie es war, oder wird es – im Versprechen, nun endlich werde alles gut – nur noch schlechter? Das zur Ausgangsbefindlichkeit aller Revolution: Sorge. Doch die Lokomotiven der Revolution sind aus Stahl. Ein berühmtes Agitationsbuch des postrevolutionären Sowjetreichs, Nikolai Ostrowskis „Wie der Stahl gehärtet wurde“, war in der DDR Schullektüre. Heldenpathos herrschte. Boris Pasternaks „Doktor Schiwago“, der Blick auf die Blutspur, die die Lokomotive der Revolution hinterließ, war selbstverständlich verboten. All die Opfer, waren sie sinnlos oder doch der hohe Preis für einen notwendigen Fortschritt? Um diesen neuralgischen Punkt geschichtlicher Selbstverständigung...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Theaterregisseur Yair Shermann