Theater der Zeit

Anzeige

Auftritt

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin: Ekstase im Genre-Flow

„SANCTA“ – Opernperformance von Florentina Holzinger mit Paul Hindemiths Oper „Sancta Susanna“, geistlichen Werken und Neukompositionen von Johanna Doderer, Born in Flamez, Stefan Schneider – Regie & Choreografie Florentina Holzinger, Musikalische Leitung Marit Strindlund, Bühne und Kostüm Nikola Knežević

von Thomas Irmer

Assoziationen: Mecklenburg-Vorpommern Performance Tanz Theaterkritiken Florentina Holzinger Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Erschienen am 3.6.2024

Renée Copraij, Luz De Luna Duran, Emma Rothmann, Cornelia Zink, Annina Machaz, Fibi Eyewalker in „SANCTA“, Regie und Choreografie Florentina Holzinger, am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Foto Nicole Marianna Wytyczak
Renée Copraij, Luz De Luna Duran, Emma Rothmann, Cornelia Zink, Annina Machaz, Fibi Eyewalker in „SANCTA“, Regie und Choreografie Florentina Holzinger, am Mecklenburgischen Staatstheater SchwerinFoto: Nicole Marianna Wytyczak

Rein von Personal und Aufwand her vielleicht die größte Produktion des Jahres wird Florentina Holzingers neue Arbeit nach der Premiere in Schwerin und drei weiteren Aufführungen dort jetzt bei den Wiener Festwochen gezeigt, im Oktober an der Staatsoper Stuttgart und im November in der Berliner Volksbühne. Und wenn die Koproduzenten-Orte bespielt sind, wird es ganz bestimmt noch weiter gehen.

Denn „SANCTA“ ist in jeder Hinsicht exzeptionell und löst ein, was die österreichische Choreografin nach dem Erfolg von „Ophelia’s got talent“ im September 2022 selbstbewusst verkündete, als Kritiker mutmaßten, eine Steigerung sei nun nicht mehr möglich (siehe TdZ 11/22). Nein, mit der Erweiterung ins Musiktheater, die ihr der Schweriner Intendant Hans-Georg Wegner samt Probenmöglichkeiten mit einem großen Chor für Paul Hindemiths Operneinakter „Sancta Susanna“ von 1922 anbot, konnte Holzinger ihr mittlerweile überhaupt nur noch als großformatiges Event vorstellbares Tanz- und Körpergemäldetheater zur Opernperformance steigern.

Die für die heutige Zeit geradezu mittelalterlich fern wirkende Vorlage für die Oper stammt von dem vielseitigen Expressionisten August Stramm und zeigt, wie eine Jesus auch körperlich begehrende Nonne davon erfährt, dass für eine solch religiös entzückte Sinneslust eine ihrer früheren Schwestern in diesem Kloster zur Strafe eingemauert wurde. Hier würde man auch sagen: Kann man als...

Erschienen am 3.6.2024

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Cover 40 Jahre Kampnagel
Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater