Theater der Zeit

Theater der Zeit 12/1946

Surrealismus und was man dafür hält

Dieses Produkt ist als Broschur zur Zeit oder noch nicht lieferbar.

Erschienen im Dezember 1946

Gedruckte Ausgabe

Broschur mit 40 Seiten

Format: 210 × 290 mm

ISSN: 0040-5418 (Broschur)

zurzeit nicht lieferbar

Das Theatererlebnis soll für den Zuschauer ein Erleben der Welt durch das Miterleben menschlicher Schicksale sein, die er verallgemeinert, auf sich bezieht. Diese Verallgemeinerung erfolgt nur zum geringsten Teil bewußt. Sie erfolgt zumeist und fast ausschließlich schon während des Bühnengeschehens. Das Theatererlebnis ist vorwiegend eine Aktion des Gefühls, nicht des Verstands. (Wir lassen hier und im folgenden die unseres Erachtens unrichtige Theorie des jungen Bertolt Brecht über das Lehrstück außer...

teilen:

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater