Theater der Zeit

Anzeige

Essay

Wenn die Sitzbänke vibrieren

Die neuen Zuschauerinnen und Zuschauer von Zürich – ein Essay zur Publikumskultur

von Martin Wigger

Erschienen in: Theater der Zeit: BRACK IMPERieT – „Hedda Gabler“ von Vegard Vinge und Ida Müller in Oslo (09/2022)

Assoziationen: Debatte Schweiz Schauspielhaus Zürich

Nicht mehr nur Spielpläne oder Programmatiken stehen im Schauspielhaus Zürich im Vordergrund, sondern die Vielschichtigkeit von Gesellschaft und Publikum: das Ensemble von „Wilhelm Tell“ in der Regie von Milo Rau am Schauspielhaus Zürich.
Nicht mehr nur Spielpläne oder Programmatiken stehen im Schauspielhaus Zürich im Vordergrund, sondern die Vielschichtigkeit von Gesellschaft und Publikum: das Ensemble von „Wilhelm Tell“ in der Regie von Milo Rau am Schauspielhaus Zürich.Foto: Philip Frowein

Hier blitzt sie auf einmal wieder auf, eine Idee von „Stadtgesellschaft“. An dieser Premiere des „Wilhelm Tell“ in der Inszenierung von Milo Rau Ende April am Schauspielhaus Zürich, schon vor Beginn der Vorstellung. Ein neues und fast schon ungewöhnliches Gefühl von Miteinander, das sich gleich im Zuschauerraum fortsetzt, wenn hier nun erst recht alte wie neue Ideale einer helvetischen Gemeinschaft verhandelt werden. Mit Ensemble und Laien, und immer wieder auch mit dem Publikum. An dieses Gefühl wird in dieser Inszenierung bis zum Schluss appelliert, es hält an, trägt über die Premiere hinaus.

In den Foyers fällt es am meisten auf: Irgendetwas ist hier passiert in den letzten Jahren trotz aller pandemischen Beschränkungen. Das Publikum deutlich verjüngt. Dort, wo man sich einst mit 50+ noch jung fühlte, ist man unfreiwillig schnell auf die andere Seite gerückt. Das Zürcher Publikum stellt sich wieder breiter auf. Zumindest im Schauspielhaus. Aber auch im benachbarten Theater Neumarkt fallen die neuen Zuschauerinnen und Zuschauer von Zürich auf.

Es lässt sich nicht einfach beschreiben, und schon gar nicht alles über den sprichwörtlichen Kamm scheren. Aber versuchen wir es einmal so: In kaum einer anderen – zumindest deutsch- sprachigen – Stadt scheint es eine so gelungene Synthese von...

Sie möchten den gesamten Beitrag lesen?

Wählen Sie das passende Digitalangebot

Tageszugang

12 Stunden ohne Paywall

5,99 €

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Standard

Zeitschriften online lesen

ab 5,99 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Professional

Zeitschriften und Bücher online lesen

ab 12,50 € / Monat

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Standard – Zeitschriften online lesen

10,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Upgrade für Printabonnenten

Professional – Zeitschriften und Bücher online lesen

50,00 € / 12 Monate

Online lesen

Bücher online lesen

TdZ-Artikel seit 2013 online lesen

Exklusive Online-Artikel lesen

„Arbeitsbücher“ online lesen

double-Artikel online lesen

IXYPSILONZETT-Artikel online lesen

PDF-Downloads

Die aktuelle TdZ-Ausgabe

Das jährliche Arbeitsbuch

Sonderpublikationen

Die aktuelle double-Ausgabe

Persönliches Archiv mit allen bereits erworbenen Downloads

Die aktuelle IXYPSILONZETT-Ausgabe

Sonstiges

Anmelden per E-Mail

Persönliche Merklisten

Assoziationen

Neuerscheinungen im Verlag

Das Ding mit dem Körper. Zeitgenössischer Zirkus und Figurentheater